Hallo liebe Gemeinde, ist es möglich, dass man Sozialverischerungsbeiträge rückwirkend zahlen muss obwohl man alle notwendige Unterlagen eingereicht hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein ganz so einfach ist das nicht. Wer hat denn den Fehler gemacht?

Wenn der Fehler bei Dir liegt, weil Du kein Student bist, klar dann musst Du zahlen. Wenn es ein Lohnabrechnungsfehler war, dann ist doch teilweise Verjährung eingetreten. Will heißen, der Arbeitgeber kann nicht 4 Jahre rückwirkend einfach alle Lohnabrechnungen korrigieren.

Da ist es ratsam einen Anwalt für Arbeitsrecht einzuschalten.

Ja, wenn der Prüfer der begründbaren Ansicht ist, daß nicht die richtigen Beiträge abgeführt wurden. Deshalb gibt es ja die Prüfung.

Was möchtest Du wissen?