Hallo ich habe einen Minijob und arbeite an 3 festen Tagen in der Woche. Ist es richtig das mir dann bei einer Woche Urlaub 6 Urlaubstage berechnet werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

dein Chef sollte sich mal so ganz nebenbei mit dem Bundesurlaubsgesetz befassen.

Denn, arbeitet ein Mitarbeiter an nur 3 Werktagen, dann stehen ihm jährlich mindestens 12 Urlaubstage zu. (somit hättest du 4 Wochen pro Jahr Urlaubsanspruch)

Für den Chef bzw. Chefin ......

der Anspruch berechnet sich: 

(3 Werktage pro Woche x 24: 6) = 


celu1214 19.07.2017, 15:41

Danke, das wusste ich schon und ich bekomme auch 12 Tage im Jahr aber meine Frage war wie viele Urlaubstage mir berechnet werden dürfen wenn ich eine Woche Urlaub habe? Ich arbeite an drei festen Tagen und sie wollen mir für eine Woche Urlaub sechs Urlaubstage abziehen.

1
Gaenseliesel 19.07.2017, 16:11
@celu1214

das ist eindeutig falsch !!!

wenn dir mit 12 jährlichen Urlaubstagen, (insgesamt 4 Wochen) zustehen, dann entsprechen es pro Woche 3 Tage ! 

Du hast also(falls noch kein Urlaub 2017) noch weitere 3 komplette Wochen Urlaub obwohl du nur an 3 Tagen in der Woche arbeitest ! 

2
ellaluise 19.07.2017, 17:36
@Gaenseliesel

Wenn man pro Urlaubswoche 6 Tage nehmen soll, muß man auch mindestens 24 Urlaubstage zur Verfügung haben. Mindesturlaub!

0

Nein, das stimmt so nicht, denn Dir werden pro Woche 3 Urlaubstage angerechnet und bezahlt. 

Was möchtest Du wissen?