Hallo ich bin Azubi 22 jahre alt und möchte eine Großgewerbe eröffnen.Wenn ich meinem Chef nix sage und eröffne mein Business.?

1 Antwort

Zunächst mal riskierst Du die fristlose Kündigung Deines Azubi-Vertrages und in dem Augenblick hast Du keine Krankenversicherung mehr.

möchte eine Großgewerbe eröffnen

Wenn ich das lese, dann kommen mir Zweifel, dass Du die Konsequenzen Deiner Gewerbeeröffnung vollkommen überblickst. Du magst eine gute Geschäftsidee haben, aber solltest auch vorher auf die umsatz-, einkommen- und gewerbesteuerlichen Aspekte achten und Dir fachlichen Rat suchen. Weiterhin brauchst Du zivilrechtlichen Rat, um Dein Geschäft auf der Einkaufs- und Verkaufsseite abzusichern.

Danke ihne für ihren Rat

1
@Maruf

Lies bitte noch etwas zum Thema Nebenerwerb, während Du als Azubi noch eine sichere Einnahmequelle hast:

https://www.ratgeber-verbraucherzentrale.de/geld-finanzen/nebenberuflich-selbstst%C3%A4ndig-46006738

Eine abgeschlossene Lehre sieht im späteren Lebenslauf Deiner Bewerbungen garantiert besser aus, als eine abgebrochene Lehre oder gar eine Lücke!!! Letztere Personen werden bei Bewerbungen häufig sofort aussortiert (auch wenn dies im Einzelfall etwas vorschnell sein sollte), aber ihnen haftet zunächst ein Makel an!!!

0

Was möchtest Du wissen?