hallo. bin neu hier,starte heute meinen ersten versuch über meine frv schlau zu werden.

1 Antwort

Delta Lloyd hat leider alle Vertriebsvereinbarungen einseitig gekündigt und sich vom deutschen Markt zurück gezogen.

Wie du es schreibst, willst du wieder eine Rentenversicherung und da ist die alte, bei der die Abschlusskosten bezahlt wurden, ganz sicher besser als eine neue!!!

Der große Unterschied zwischen Einzahlung und Rückkaufswert nach fünf oder sechs Jahren ergibt sich nicht aus der Entwicklung der oder des Fonds sondern alleine aus den anfänglich gezahlten Abschlusskosten. Die hast du jetzt gezahlt und es geht eine Ecke mehr als bisher in die Fonds (Vergleiche die letzten beiden Jahrsmitteilungen und du wirst das bestätigt finden).

Wenn du dagegen den Vertrag kündigst und eine neue Rentenversicherung abschließt, zahlst du wieder gut 2.000 € die einfach so weg sind, weshalb du damit schlechter fährst als so. das Produkt muss nicht besser sein. Vielleicht bekommst du ein schlechteres.

Dass sich Delta Lloyd aus dem deutschen Markt zurück gezogen hat, ist auch eher ein Vorteil. Personal, das es nicht mehr gibt, verursacht auch keine Kosten, die du zu tragen gehabt hättest.

Du kannst aber hier reinstellen, aus welchen Fonds dein Deckungsstock besteht. Vielleicht lässt sich da etwas optimieren. 30 Jahre sind eine lange Zeit.

Was die Garantie anbelangt, hast du nur ein Verhältnis zwischen dem angesammelten Deckungsstock und der Rente sicher. Wie viel Deckungsstock sich ergibt, hängt von der Entwicklung des Fonds ab und lässt sich nicht einmal annähernd vorhersagen. Nur ist das besser als eine garantierte Rente, die noch mehr Geld kostet!

Sei dir bewusst, dass Berater auch heute noch gerne andere Versicherungen abschießen und neue verkaufen, weil sie wieder jede Menge Geld dafür bekommen. Ich empfehle dir, dir einen Berater zu suchen, dem du vertrauen kannst.

Mit dem von 2004 solltest du wegen der Biene-Maya-Versicherung für das Kind nur noch schriftlich kommunizieren und zwar idealerweise via Freund oder neuem Berater, der versucht dafür eine Entschädigung zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?