Hallo, wenn aufgrund einer psychischen Erkrankung finanzielle Kosten entstanden sind, wo kann man da Unterstützung beantragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jetzt ist es wichtig, schnell zu handeln, bevor sich Schuldenberge ansammeln. 

Bei Stromschulden bzw. generell bei allen sich anbahnenden Zahlungsschwierigkeiten immer sofort mit dem Anbieter in Kontakt treten. Dort nach eine mögliche Ratenzahlung anfragen. 

Im Notfall (Krankheit wie diese ist einer) empfiehlt es sich auch das Sozialamt aufzusuchen und ganz klar vorbringen, wie ernst die finanzielle Lage momentan ist. Offenheit ist nötig, damit schnell gehandelt werden kann ! 

Ich hoffe du triffst sofort auf einen kooperativen Mitarbeiter ! Gut wäre es, wenn dich ein Zeuge begleiten könnte.

Gute Besserung und toi, toi, toi ! 


Erst einmal alle seine Verwandten abklappern und bei denen Hilfe suchen. Mit dem Rechnungssteller über eine Stundung verhandeln ist das danach folgende. Letztendlich kann man auch versuchen kurzfristig einen Minijob anzunehmen. 

Was möchtest Du wissen?