Hallo bekomme ich bei einer Versteifung des Daumens(Arbeitsunfall)Prozente ggf.eineRente von BG auf den Daumen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LittleArrow 03.02.2016, 18:24

Demnach also max. 20 %. Führen 20 % zu einer BG-Rente?

0
gammonwarmal 03.02.2016, 18:33
@LittleArrow

Ich dachte immer, Du wüsstest so etwas.

Ja, führen sie!

http://www.unfallrente.net/unfallrente-berufsgenossenschaft-bg.html

Bleibt eine andauernde Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) von
mindestens 20 Prozent durch einen Arbeitsunfall, einen Wegeunfall oder eine Berufskrankheit - die noch 26 Wochen nach dem Versicherungsfall besteht - zurück, so wird die gesetzliche Unfallrente, die BK- bzw. Verletztenrente, geleistet.

3
LittleArrow 03.02.2016, 23:36
@gammonwarmal

Nein, ich wußte das bislang nicht, gammonwarmal. Da bist Du offensichtlich der Kenner:-) Gut.

Andererseits - bei der großen Spanne für Daumenschäden von Null bis zu 20 % - führt nur der Extremwert von 20 % zu einem Rentenanspruch.

Was nun bei der Fragestellung von Bulldozer anwendbar ist, kann hier keiner absehen.

0

Was möchtest Du wissen?