halbes Kind auf Steuerkarte wie in Lohnsteuerausgleich angeben?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Halbes Kind? Du trägst den halben Kinderfreibetrag ein. Ebenso trägst Du das halbe Kindergeld ein, das Dir ja zusteht.

Beide Eltern haben in diesem Fall die Hälfte der jeweiligen Freibeträge in ihrer Steuererklärung. Wenn die Lebensgefährtin kein Einkommen hat, sind damit leider auch die Freibeträge verschenkt, da ohne gezahlten Steuern auch keine Steuerermäßigung stattfinden kann.

Auf dem Bescheid des Finanzamts wirst Du sehen, daß dies auch so angesetzt wird.

Was möchtest Du wissen?