Haftung am Privatgrundstück?

2 Antworten

Handelt es sich um eine natürliche Steigung oder hat der Nachbar diese aufgeschüttet?

Und was die Haftung angeht, habt ihr als Eigentümer ja bestimmt eure Privathaftpflichtversicherung entsprechend erweitert (Gebäudehaftpflicht), damit auch diese Risiken mit abgesichert sind!?

Der Nachbar hat es künstlich aufgeschüttet und senkt sich auf unser Niveau bis zur Grundstücksgrenze. Der Nachbar hat eben nur die Angst, dass sich zb. der Postler da verletzen könnte. Aber da würde uns wohl keine Schuld treffen.

Die Versicherung ist natürlich erweitert.

Was möchtest Du wissen?