Haftpflichtschaden Roller Ehemann an Kfz Ehefrau?

1 Antwort

https://www.haftpflicht-wissen.de/zahlt-die-haftpflicht-innerhalb-der-familie.html

Eine Haftpflicht zahlt demnach nur dann innerhalb der Familie, wenn der Verwandte oder der Partner außerhalb des Haushaltes lebt und zwei getrennte Versicherungsverträge vorliegen. An dieser Stelle gibt es auch bei der Schadensmeldung keine Probleme, da getrenntes Eigentum für die Haftpflichtversicherung deutlicher zu erkennen ist.

Hier vermute ich, dass dies für die KFZ-Haftpflicht gleichermaßen gilt.

Letzte Sicherheit sollte Dir, auf Anruf hin, der Versicherer des auf den Vater zugelassenen Rollers geben.

Bei der PHV ist das auf jeden Fall so. Bei der KH gibt es Abweichungen. Kann aber auch je nach Versicherung unterschiedlich sein. Ich hab den Schaden jetzt einfach schriftlich gemeldet und warte ab. Sowas kann man echt nicht gebrauchen 🙄

Danke

0

Hallo Wilees

Die Versicherung hat sich gemeldet

Da beide Fahrzeuge auf unterschiedliche Versicherungsnehmer laufen und damit 2 Verträge bestehen, wird der Schaden an meinem Auto von der Roller Versicherung meines Mannes bezahlt,!!

0
@Christina1974

Ganz ehrlich .... freut mich für Dich/ Euch ( entlastet das Portemonnaie .... und wohl auch den Familienfrieden ) und auch Eurer Tochter wird vermutlich ein Stein vom Herzen fallen. Gute Fahrt weiterhi.

1

Was möchtest Du wissen?