haftet Schwangere, wenn das Flugzeug wegen mir notlandet?Ist das versicherbar?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auf eigenes Risiko bedeutet, das die Fluggesellschaft keine Haftung übernimmt, wenn wegen der nciht dauernden medzinischen Versorgung etwas passiert.

Wenn also eine Frau eine Fehlgeburt erleiden würde udn ein Arzt würde sagen, sie hätte nciht fliegen dürfen, dann ist die Fluggesellschaft aus dem Risiko eines Schadenedrsatzanspruches.

Wenn aber die Maschine von New York nach Frankfurt in Shannon Irland landen muss, weil ein Arzt an Bord sagt, die Frau muss sofort ins Krankenhaus, kann man ihr daraus keine haftung aufbürden.

Dann dürften die Fluggesellschaften keinen mehr mitnehmen der Infarktgefährdet ist, ohne dem zu sagen, wenn wir Deinetwegen landen müssen, mußt Du zahlen.

Was möchtest Du wissen?