Haftet DRK für den Schaden?

4 Antworten

Ich sehe hier auch kein Verschulden der DRK-Kraft.

Wahrscheinlich steht auch in deren Vertrag, dass die beigestellten Haushaltsgeräte in der Verantwortung des Auftraggebers liegen.

Etwas anderes wäre es vielleicht, wenn die Kraft versehentlich ihren Kaffee im Staubsauger entleert hätte.

Hoffentlich ist die Seniorin haftpflichtversichert. Könnte ja gut sein, dass die Haushaltshilfe ein Knalltrauma erlitten hat. Daran wäre dann die Seniorin mit Schuld und zwar weil sie der Haushaltshilfe einen altersschwachen und schrottreifen Staubsauger als Arbeitsgerät zur Verfügung gestellt hat.

Hallo, vielleicht sind die Mitarbeiter haftpflichtversichert, aber hier sehe ich keine Schuld der Mitarbeiterin oder es DRK. Wenn der Staubsauger altersschwach war oder defekt, kann die Mitarbeiterin nichts dafür.

Viel Glück

Barmer

6

Exakt dies ist auch meine Expertise.Zuerst ist zu prüfen, wer eventuell schuldhaft handelt.Nach meinem Ermessen ist dieses schuldhafte Handeln ausdrücklich auf Seiten des Kunden.Es wurde ein alterndes oder nicht mehr intaktes Gerät verwendet.Ein Schadensanspruch hierbei kann nicht erhoben werden.ZUdem finde ich es fragwürdig, dass eine professionelle Kraft nciht eigenes Material mitbringt.Eine Profifirma würde das tun.

0
58
@benjaminstiess

"ZUdem finde ich es fragwürdig, dass eine professionelle Kraft nciht eigenes Material mitbringt.Eine Profifirma würde das tun."

Offenbar ist bei Dir der Sachverhalt nicht so recht angekommen! Das DRK ist keine Reinigungsfirma. Die Haushaltshilfen des DRK sind demzufolge auch nicht Angestellte einer "Profifirma" im Reinigungswesen. Mir ist keine dieser Haushaltshilfen bekannt die -mit Ausnahme von Arbeitshandschuhen- über eigene Gerätschaften verfügt und das brauchen die auch nicht.

3
17
@benjaminstiess

wenn du Profi-Geräte haben möchtest, dann darfst du eine Profi-Reinigungsfirma beauftragen.

Kosten werden halt dummerweise nicht von der Krankenkasse übernommen und dummerweise kosten die Profi-Firmen auch einiges mehr als der BRK-Satz .....

1

Wer kommt für Schäden auf, den ein 5-jähriges Kind verursacht?

Wer kommt für einen Schaden auf, den ein 5-jähriges Kind verursacht. Meines Wissens sind Kinder in diesem Alter noch nicht deliktfähig? Was also, wenn ein Kind z.B. in einer Arztpraxis etwas kaputt macht. Haftet dann die Aufsichtsperson oder immer die Eltern?

...zur Frage

Betrug am Geldautomat. Haftet die Bank?

Es ist ja schon lange ein Thema in den Medien, der Betrug an Geldautomaten. Verbrecher kopieren die EC-Karten und buchen dann Geld vom Konto. Wer haftet eigentlich für den entstandenen Schaden? Kommt dafür immer die Bank auf?

...zur Frage

Autounfall wegen nicht geräumter Strasse, ist die Stadt hier haftbar zu machen?

Meine Mutter hatte gestern abend einen Verkehrsunfall wegen starkem Schneefall tagsüber u. nicht geräumter Strasse. Sie kam ins Rutschen. Ist die Stadt hier nicht haftbar, wenn sie ihrer Räumpflicht nicht nachkommt? Mutter hat keine Vollkasoversicherung u. müsste sonst den eigenen Schaden selber zahlen.

...zur Frage

Wackeliger Grabstein, wer haftet im Schadensfall?

Wenn ein Grabstein wackelig ist und u.U. umkippt, wessen Versicherung kommt für einen evtl. Schaden auf? Die des Friedhofs oder die der Angehörigen?

...zur Frage

Wer ist haftbar zu machen?

Hallo erstmal, in der Regel ist der Kaufpreis bei einem Immobilienverkauf ja nach Mitteilung der Fälligkeit durch den Notar, die nach Vorliegen der Löschungsbewilligung gegeben ist , innerhalb einer bestimmten Frist fällig. Bei Verzug einer Vertragspartei ( z. B.wenn der Verkäufer die Immobilie nicht fristgerecht räumt .. ) hätte die jeweilige Gegenpartei das Recht zum Rücktritt vom Vertrag.

Frage : Wer wäre eigentlich haftbar zu machen bzw. hätte welche Rechte, wenn die Bank als eingetragener Besitzer der Grundschuld die Löschungsbewilligung nicht erteilt, der Verkäufer lt. Vertrag nicht persönlich haftbar zu machen ist und die Fälligkeit daher nicht zustande kommen kann, da die Voraussetzungen zum Notarvertrag fehlen ?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

LG,lazyjo...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?