Haftet die Deutsche Post für eine nicht angekommene Nachnahme Briefsendung?

2 Antworten

Das kann man doch ganz einfach nachlesen bei der deutschen Post:

"Haftung

Sollte es bei der Geldübermittlung des Nachnahme-Betrages zu einem Fehler kommen, haftet die Deutsche Post bis zu einem Höchstbetrag von 1.600,00 €.

Für den Verlust der Nachnahme-Sendung wird keine Haftung übernommen."

https://www.deutschepost.de/de/n/nachnahme_national.html

Was hältst Du davon, Deinen Kunden mal zu Chef von dem Laden zu schicken (wenn Du selbst zu weit entfernt bist).

Was möchtest Du wissen?