Haftet die Deutsche Post für eine nicht angekommene Nachnahme Briefsendung?

2 Antworten

Das kann man doch ganz einfach nachlesen bei der deutschen Post:

"Haftung

Sollte es bei der Geldübermittlung des Nachnahme-Betrages zu einem Fehler kommen, haftet die Deutsche Post bis zu einem Höchstbetrag von 1.600,00 €.

Für den Verlust der Nachnahme-Sendung wird keine Haftung übernommen."

https://www.deutschepost.de/de/n/nachnahme_national.html

Was hältst Du davon, Deinen Kunden mal zu Chef von dem Laden zu schicken (wenn Du selbst zu weit entfernt bist).

Gebrauchtwagen hat Mängel die vorher mündlich ausgeschlossen wurden?

Ich habe einen Gebrauchtwagen von Privat gekauft, einen Citroen Berlingo von 2010 mit VTI 120 Motor und 116800 km.

Er kommt aus 1. Hand und wurde wurde nach aussage des Verkäufers 1x im Jahr Gewartet und hat vor 1,5 Jahren eine neue Steuerkette bekommen. Mir wurde versichert das ich mit der Steuerkette keine Probleme haben werde.

Ca 4 Wochen nach dem Kauf und etwa 1300 KM später bin ich mit einer defekten Steuerkette liegen geblieben. Der Kaufvertrag schließt Sachmängelhaftung aus (ADAC). Darauf beruft sich auch der Verkäufer, obwohl er mir vorher versichert hat das ich damit keine Probleme haben werde.

Als ich mir den Letzten TÜV Bericht angeschaut habe, sehe ich das der Wagen 6 Monate vorher durch den TÜV gefallen ist, wegen Problemen mit der Nockenwelle. Auf meine nachfrage wurde mir gesagt der Fehler sei nur gelöscht worden.

Diese Tatsache wurde mir aber verschwiegen und im Gegensatz dazu wurde mir versichert das mit dem Motor alles ok ist.

Wie würdet ihr weiter vorgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?