Haftet die Bank für die Schulden des Spielsüchtigen?

1 Antwort

Nein. Wieso denn auch? Die Spielbank wäre nur in der Schuld, wenn er gesperrt gewesen wäre und sie ihn trotzdem hätten spielen lassen. Und dann vermutlich auch nicht gegenüber dem Geldgeber, den die nciht kannten.

Nur wenn die Bank eindeutig gewußt hätte, das der Mann

a) spielsüchtig ist

und

b) davon wußte, das er das Geld eines anderen verspielt, könnte da eventuell etwas abzuleiten sein. Aber wie will man das beweisen?

Das ist einfach Lehrgeld, was Dein Freund da zahlt. Er wollte viel verdienen und nun hat er viel verloren, weil er nciht auf die Risiken geachtet hat.

Ist jedem schon mal passiert. Ich war auch schon bei den "Spendern."

Haftet die Bank in voller Höhe bei Schließfachraub?

Hab eigentlich zwei Fragen. Die erste Frage ist, ob die Bank in voller Höhe haftet, wenn ich etwas in deren Schließfach aufbewahre und dieses dann ausgeraubt wird (oder muss ich selbst auch persönlich teilweise für den Schadensverlust aufkommen)? Und woher weiß die Bank, wie hoch der Schaden war, bzw. wie viel Wert mein Gegenstand hatte, den ich dort aufbewahrt habe?

...zur Frage

Wie viel muss ich bei Kreditkartenbetrug selbst tragen?

Wie viel muss man bei Kreditkartenbetrug selbst tragen und wie viel übernimmt die Bank. Angenommen ich kann wirklich nichts dafür, meine Daten sind irgendwie gestohlen worden und es wurden mehrere tausend Euro auf der Kreditkarte abgebucht. Kommt dann die Bank für den Schaden auf oder trage ich diesen selber oder teilweise?

...zur Frage

Konto des Erblassers mit PIN und EC-Karte abgeräumt - haftet Bank?

Nach dem ein älterer und allein stehender Herr bei sich zu Hause in einer Mietwohnung verstorben war, hat jemand mit seiner EC-Karte und PIN-Nr. das ganze Barvermögen abgehoben. Der Erbe weiß nicht, wer es gewesen ist. Kann die Bank dafür haftbar gemacht werden?

...zur Frage

Haftung der Ehefrau für die Schulden des Mannes bei der Bank?

Wenn der Mann bei der Bank einen Kredit aufnimmt, ohne dass es die Ehefrau weiß oder will, haftet sie dann als Ehefrau der Bank dafür, dass der Mann den Kredit nicht zurückzahlt?

...zur Frage

Girokonto mit Schulden - wer haftet?

Sehr geehrte Damen und Herren,

Folgendes: verheiratetes Ehepaar mit getrennten Konten. Nach Wiedereinstieg in den Beruf werden beide Löhne auf ein Konto gebucht. Kontoeigentümer bleibt Ehegatte allein, der andere per Vollmacht und eigener Karte. Nach einer plötzlichen Trennung gibt er die Karte dem Alleineigentümer wieder. Löhne gehen fort an auf die eigenen Konten.

Später scheint der Getrennte Alleineigentümer in eine Schuldenmisere geschlittert zu sein und fordert vom ehemaligen Ehegatten beteiligung daran?

Zum Trennungszeitraum und Kartenabgabe war das Konto noch im Plusbereich.

Hat er Recht?

Mit freundlichen Gruß

Robert M.

...zur Frage

Haftet die Bank, wenn sich Mitarbeiter am Konto vergreifen?

Was passiert eigentlich, wenn ein Bankangestellter Unfug mit meinem Konto treibt, oder Geld abzweigt, ohne dass es von mir zeitnah erkannt wird. Haftet die Bank dann oder muss man sich zivilrechtlich direkt gegen den Angestellten wenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?