Haftet der Jagdpächter bei Schaden eines Kindes durch unsicheren Hochsitz?

2 Antworten

auf einen zweijährigen Jungen müssen die Eltern aufpassen.

Der Jagdberechtigte haftet für den Schaden und mithin seine Haftpflichtversicherung. Er hätte in der Tat den Hochsitz entsprechend sichern müssen. Denn er muss rechnen, dass dort zwölfjährig Jungs spielen und ihn auch besteigen.

Was möchtest Du wissen?