Haftet das Mutterunternehmen einer Bank für die Einlagen bei der Tochter?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es nicht vertraglich explizit so geregelt ist, haftet die Mutter nicht für die Tochter. In der Praxis kleinerer Konzerne kommt das eher häufig vor, weil Töchter durch Ergebnisabführungsverträge oder anderes von der Mutter abhängig sind.

In dem Fall sieht das aber anders aus und ich denke, dass die Commerzbank nicht einspringen würde.

Nur steht die Comdirect ja super da und die Mutter Commerzbank hat die Probleme. Es ergibt sich also die Frage, ob die Comdirect für ihre Mutter einspringen müsste, wenn der Staat keine Lust mehr hat, für die Commerzbank gerade zu stehen. Der Fall wäre anders. Die Commerzbank könnte mit der Comdirect machen, was sie will. Sie haftet zwar natürlich nicht für die Einlagen der Tochter, könnte aber z. B. ihre Liquidität(ssituation) einbüßen müssen, um der Mutter zu helfen.

Dazu müßte man wissn, ob die Comdirekt voll eingegliedert ist und eine Patronatserklärung besteht.

Wäre m. E. aber nicht wichtig, denn die Comdirekt hat ja eine eigene Lizenz und ist selbst am Einlagensicherungssystm beteiligt.

Deine comdirect ist eine eigenständige Gesellschaft und sie haftet mit ihrer Einlage. Darüberhinaus ist sie dem deutschen Einlagensicherungsfonds angeschlossen. Eine Haftung durch die Mutter Commerzbank besteht grundsätzlich nicht. Diese würde bei der schlechten Kapitalausstattung und der bestehenden Probleme bei der Commerzbank wohl auch nicht allzuviel Sicherheit für die Anleger bedeuten und wäre nur Augenwischerei!

Was ist vom Währungsanlagekonto der Comdirect zu halten?

Hörst sich für mich erstmal gut an, dass man in anderen Währungen mehr Zinsen bekommt. Klar kann sich der Wechselkurs ändern, aber auch zum Vorteil für mich. Sollte man einen Teil seines Geld so anlegen?

...zur Frage

Ist es Klug gerade bei der Commerzbank ein Konto zu eröffnen?

Ich bin gerade im Begriff ein Geschäftskonto bei der Commerzbank zu eröffnen, da ich nach diversen Vergleichen deren Angebot als am günstigsten befand. Jetzt ist ja aktuell die Commerzbank etwas "knapp bei Kasse" und ich habe so meine Bedenken mein Geld einer Bank anzuvertrauen, die gerade selbst mit dem Rücken zur Wand steht. Ist davon abzuraten gerade ein Konto bei der Commerzbank zu eröffnen? Vielen Dank schonmal für eure Tipps.

Grüße

David

...zur Frage

Credit Default Swap auf die Deutsche Bank // Commerzbank für Privatanleger?

In Anbetracht der derzeitigen Bankenentwicklung interessiere ich mich, gegen einen evtl. Kurseinbruch der deutschen Banken abzusichern. Im Blick habe ich da besonders den Kurs der Deutschen Bank, sowie der Commerzbank; wie sich diese seit Beginn des Jahres entwickelt haben muss nicht erwähnt werden glaube ich.

Meine Frage ist nun, ob es mir als Privatanleger möglich ist, diese beiden Banken zu shorten? Ich finde weder bei meinem Online-broker (.comdirect) noch im Internet die Möglichkeit ein CDS zu erwerben. Wäre eventuell ein Optionsschein auf einen vergleichbaren Index eine Lösung?

Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

2 Finanzierungen in eine "umwandeln" oder beide belassen

Ich habe folgende Fragen. Meine Partnerin und ich wollen zukünftig in ein gemeinsames Eigenheim zusammenziehen. Beide finanzieren gerade eine ETW. Beide Wohnungen sind zu klein für 2. Finanzierung 1. Wohnung: noch 15 Jahre (Commerzbank) Finanzierung 2. Wohnung: noch 30 Jahre (Sparkasse) Beide Wohnung haben einen ähnlichen Wert. Die Restschuld ist auch bei beiden ungefähr gleich. Meine Fragen: Wie geht man am besten an die Sache heran? Ziel: gemeinsames Eigentum im ca. Wert beider Wohnungen Ich denke mal, beide Banken lassen sich im Falle eines Verkaufes die Zinsen erstatten, die sie verlieren? Sollte man das neue Objekt mit 2 Banken finanzieren oder ist es besser einen Kredit abzulösen? Wie würde eine geteilte Finanzierung aussehen? Die Bank(en) stehen ja bei Finanzierung zunächst zuerst im Grundbuch.

Vielen Dank

...zur Frage

Konto bei comdirect, kann man Bargeld bei Commerzbank einzahlen? Gebühren?

Kann man bei der Commerzbank Geld auf sein comdirect Konto einzahlen? Verlangen die Gebühren oder ist es umsonst, weil die Banken ja eigentlich zusammen gehören?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?