Haftet bei einem Rohrschaden der Vermieter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt etliche Möglichkeiten der Eigenhaftung des Mieters bei Rohrbrüchen: Wird nicht ausreichend geheizt, haftet der Mieter. Wird gebohrt ohne auf Leitungen zu achten haftet der Mieter. Werden schwere Gegenstände an freiliegende Rohrleitungen gehängt welche dann brechen haftet der Mieter. Wird das Klo als Abfalleimer mißbraucht haftet der Mieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der Rohrbruch auf das Verhalten des Mieters zurückgeht, wird der auch haften. Beispiel: es wird nicht genügend geheizt. Und das ist der Grund, dass das Rohr einfriert und platzt. Dann ist auch der Mieter dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?