Häuschen im Ausland, z.Zt. nicht verkäuflich trotz Bemühungen, Ersparnisse aufgebraucht, Altersrente nach Abzug PKV 90,00€... Anspruch auf Grundsicherung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn das Deine einzige Geldquelle ist und Du hier in Deutschland wohnst, solltest Du schleunigst zum Sozialamt, um aufstockende Grundsicherung zu beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Emmalisa 25.02.2016, 20:29

Danke Primus...aber wird das Häuschen nicht als "Schonvermögen" zugrunde gelegt?

1
Primus 25.02.2016, 20:32
@Emmalisa

Lege denen beweise vor, dass das Häuschen nicht verkäuflich war und gebe denen schriftlich, dass Du Dich weiterhin bemühen wirst, es zu verkaufen. 

Sollte es klappen, unterrichtest Du das Sozialamt sofort über den Erlös.

Aber nun ist es erst einmal wichtig, dass Du genug zum Leben bekommst.

2

Was möchtest Du wissen?