Hängt Bafög und Kindergeld zusammen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, dass ist nicht richtig. Bafög und Kindergeld haben nichts miteinander zu tun. Kindergeld bekommt jeder bis zum 18. Lebensjahr des Kindes und darüber hinaus noch, wenn sich das Kind noch in der Ausblidunf befindet.

Bafög bekommen nur Studenten und Schüler je nach eigenem und Einkommen der Eltern.

Sie hängen nicht zusammen, weil Bafög an das Kind geht und Kindergeld an die Eltern.

Als es vor 2012 noch eine Einkommensgrenze beim Kindergeld gab, gab es damit einen indirekten Zusammenhang, weil das Bafög-Geld als Einkommen des Kindes angerechnet wurde.

Bafög bekommen kann solange die Eltern auch Kindergeld für einen bekommen

Kindergeld richtet sich (vereinfacht gesagt) nach "Kind in Ausbildung" und Kind unter 25.

Bafög richtet sich nach Art der Ausbildung und "noch in der dafür vorgesehenen Zeit" und nach Einkommen von Eltern und Kind und nach Vermögen von Kind.

Stimmt es dass man nur Bafög bekommen kann solange die Eltern auch Kindergeld für einen bekommen ...

Nein. Das BAföG ist unabhängig davon, ob und in welcher Höhe KG bezogen wird (außer in Fällen eines Vorausleistungsantrages nach § 36 BAföG; da kann sich das Kindergeld durchaus vorausleistungsmindernd auswirken. Aber das betrifft in der Praxis nur eine kleine Minderheit).

Was möchtest Du wissen?