Habt Ihr Erfahrungen mit Prepaid Kreditkarten?

 - (Kreditkarte, Prepaid Kreditkarte)

5 Antworten

Wo nicht?

Die Dingr sind sehr vorteilhaft einsetzbar.besonders gut auch bei Interneteinkäufen, aber auchüberall da, wo man mit der normalen Bankarte zahlen könnte.

Nur zur Bargeldabhebung sollte man sie wegen der Gebühren nciht nutzen.

Ich persönlich hatte mir mal eine Karte auf ab-ins-ausland.info geholt. Die nennen sie dort "schwarze Karte", ist aber im Prinzip auch eine Prepaid Mastercard nur von der LB Bank meines Wissens. Wurde jedoch nicht überall akzeptiert als ich dann im Urlaub war :/

Ich hatte jetzt mal zum Test einen Internet Einkauf getätigt und das war wirklich der Kracher. Sonntag Abend ein Schulbuch für meine Tochter bestellt und am Dienstag morgen war es bereits da. Hatte hier zum ersten Mal mit der Prepaid Mastercard bestellt udn bin restlos begeistert. Zum Thema Gibraltar, erstens lade ich ehe keine Unmengen an geld auf meine Karte kann es ja jederezit nachladen und zweitens bei der finanzkrise sind etliche Banken ko gegangen. Also sicher ist man nie, es sei denn man hat eine Sparstrumpf :-)

Hallo zusammen, ich nutze auch die 24/7 Karte. Na ich denke mal da macht sich bei den ganzen Mastercard Anbieter nicht viel, oder? Die Gebühren sind schon Geld, aber so kostenlose Kreditkarten würde ich auch nicht trauen.

Lg

Prepaid Kreditkarten werden häufig bei Kindern verwendet, wenn man ihnen den Umgang mit einer Kreditkarte beibringen möchte, aber trotzdem Kontrolle behalten möchte. Weiterhin wird sie auch benutzt, um seine eigenen Finanzen ein bisschen besser im Griff zu bewahren und nicht in die Schuldenfalle zu geraten.

Was möchtest Du wissen?