Haben selbstständige nach nach Herz Op Rentenanspruch?

5 Antworten

Anspruch auf Erwerbsunfähigkeitsrente hat nur, wer in den letzten 3 Jahren vor Eintritt der Erwerbsunfähigkeit Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung gezahlt hat und das ist bei Dir ja offensichtlich nicht der Fall.

Eine EU-Rente gibt es also nicht und für Altersrente bist Du noch zu jung.

1

Habe in 2018 meine letzten 13 Monate Pflichtbeitrag a 84 € eingezahlt um überhaupt meine 60 Monate voll zu kriegen. Wenn ich weitere Pflichbeiträge zahlen würde, um die 3 Jahre voll zu kriegen , zählt sowas um die Voraussetzung zu erfüllen , unabhängig von der Erfolgschance auf eine Erwerbsunfähigkeitsrente

0
58
@Karsten222

Da Du die freiwillig gezahlt hast sind das mit Sicherheit keine Pflichtbeiträge gewesen.

0
34
@Karsten222

Du must auch zwischen Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit unterscheiden. Berufsunfähigkeit bringt nix. Die Rente liegt unter 500€.

0
34
@Privatier59

die 84€ das sind Mindesbeiträge die man freiwillig einzahlen kann. Aber das ist eine teure Lösung. Besser freiwillig Arbeitslos versichern und ALG1 beziehen, wenn das geht. Geht nicht für jeden. Kostet fast das gleiche und ist Rentensteigernd und bei Bezug von ALG1 ist man Krankenversichert.

0

Eine Rente kannst Du bekommen, wenn Du Erwerbsunfähig bist. Sonst erst, wenn Du die Altersgrenze erreichst.

Kleinere Ersparnisse stehen übrigens ALG II nicht im Wege. bis zu über 10.000,- sind die Freibeträge pro Person.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
1

Danke schon mal vorweg. Wie kann ich denn meinem Rentenberater glaubhaft machen , dass ich Erwerbsunfähig bin ?

Kann mir garnicht vorstellen, da wir immer selbständig waren, dass die mir mit Freuden eine Rente Zahlen, wo ich nur 5 Jahre Mindestbeiträge eingezahlt habe?

Ersparnisse gehen über die 10.000 € hinaus. Aber nach ein paar Jahren waren die aufgebraucht.

0
34
@Karsten222

Bei der anschießenden Reha gibt es doch einen Arztbrief an den Hausarzt. Da steht doch meist alles drin. Aber vollkommene Erwerbsunfähigkeit für immer ist meist nicht drin. Es steht meist eine Std. zahl drin, die noch im Beruf gearbeitet werden darf.

0
9
@hildefeuer

Auch eine Reha zu bekommen, wird nicht einfach sein bei dem Fall. Vorher prüfen lassen, denn bei der Antragstellung müssen bestimmte versicherungsrechtliche Bedingungen vorliegen: "6 Kalendermonate mit Pflichtbeiträgen in den letzten 2 Jahren" ist die am häufigsten erfüllte Voraussetzung.

0

Ist mir 2013 ähnlich ergangen. Man bekommt als Selbstständiger keine Rente und keinerlei Unterstüzungen von nirgenswo und ist völlig aus sich selbst gestellt. Deine Frau kann Dich einstellen für 801€/Monat. Dann geht einiges. Ansonsten versuchen GDB 40 zu bekommen. Der kann dann auf GDB 50 angelichen werden. Dann kann man unter Bedingungen vorzeitig in Rente ohne Abzüge wenn das entsprechende Alter erreicht ist. Die Regelung ist aber etwas komplizierter, als ich hier erläutere.

Zu den Ersparnissen, die kann man bis an die Grenze von 10.000€ aufbrauchen und dann Grundsicherung beantragen. Oder man zahlt die überschüssige Summe in eine Rentenversicherung ein, die anrechnungsfrei ist. Da musst Du Dich genau erkundigen.

Nicht vergessen, bei gesetzlicher Krankenversicherung, Antrag stellen Beitragsberechnung auf Antrag und versuchen das ab OP-Termin durch zu bekommen. Das geht, weil man ja kein Einkommen generieren kann, wenn man krank ist und vom Krankenhaus aus kann man keine Anträge stellen. Nicht auf Mindestbeitrag vertrösten lassen, der ist hoch.

Zu Deinem allgemeinen Gesundheitszustand: Nach Herz Op Stand ist das empfinden vielfach schlecht. Ging mir genauso mit 3 Bypässen. Wird aber besser, dauert aber 1-3 Jahre. Ich rate Dir, mach irgendwie Sport, Laufen oder Radfahren. Fahrrad fürs Wohnzimmer nicht vergessen.

Vermieter reagiert wochenlang nicht auf Kündigung und anderes - was tun?

Hallo, ich muss leider etwas ausholen, um unser Problem zu erklären: Wir (mein Verlobter und ich) sind zum Juli in eine frisch teilsanierte Wohnung gezogen. Am Anfang gab es kleine Probleme, die wir immer schnell mit der Frau des Vermieters per Mail lösen konnten. Anfang/Mitte Dezember bat ich die Wohnzimmertür reparieren/nachbessern zu lassen, da sie nicht schließt. Ich erhielt nie Antwort. Einen Monat darauf richtete ich noch eine Anfrage an den Vermieter, wegen mangelhafter Arbeit bei der Sanierung bzw. beim Kücheneinbau. In der Wohnung befindet sich eine neue EBK, die wir mit monatlich 100,-€ (5 Jahre) abzahlen. Wieder keine Reaktion. Inzwischen hatte sich aber ein ganz anderes Problem aufgetan: Die Fima in der mein Verlobter arbeitet droht pleite zu gehen, drei Monate war sie nicht in der Lage das Gehalt voll und fristgerecht zu bezahlen, daher suchte er nach einer neuen Stelle. Die fand er auch recht schnell, allerdings nicht in der gleichen Stadt, sondern in der Stadt in der ich arbeite und zu der ich täglich 2 Stunden (hin und zurück) pendle. Also möchten wir jetzt dort hin umziehen. Die Kündigungsfrist bei dem Job meines Verlobten betrug nur einen Monat, bei der Wohnung sind es aber 3 Monate, allerdings muss er den neuen Job am 1.3. antreten. Wir haben Ende Januar die Kündigung per Post geschickt, mal wieder keine Reaktion! Uns ist klar, dass wir kein Recht haben früher auszuziehen, aber hätten wir nicht wenigstens eine Kündigungsbestätigung bekommen müssen? Wir haben darum gebeten schon zum März ausziehen zu können und vorgeschlagen Nachmieter zu suchen, was wir dann auch getan haben, obwohl wir keine Antwort hatten. Nach einer gewissen Zeit haben wir bei den Vermietern angerufen, das Telefon ist abgestellt... Einige Zeit später sind wir mal an deren Haus vorbei gefahren, kein Name mehr an Klingel und Briefkasten... Also habe ich unseren Vermieter gegooggelt und seine Firma ausfindig gemacht und dort mal angerufen, aber er ist angeblich nie da (bei den 2mal die ich´s versucht habe). An die Firmen-E-Mail-Adresse haben wir dann nochmal die Kündigung geschickt, keine Reaktion, auch kein Rückruf um den ich gebeten hatte. Dann habe ich von Nachbarn die Handynummer seiner Frau bekommen und diese in Frankreich erreicht. Sie ist Französin und lebt wohl den Winter über dort. Das führte allerdings zu einer prompten Reaktion seinerseits, er wollte die Selbstauskünfte der Wohnungsinteressenten haben! Es schien also, als wäre er einverstanden, dass wir zum März ausziehen. Wir haben 3 gutsituierte junge Paare vorgeschlagen, alle uns ähnlich, so dass sie seinen Vorstellungen entsprechen müssten und ins Haus passen. Das war vor 10 Tagen, seit dem wieder keine Reaktion! Auch nicht, als ein Paar abgesprungen ist, was ich ihm natürlich gleich weiterleitete. Und auch nicht, als ich für dieses Paar neue Interessenten gefunden habe und ihm die Selbstauskunft schickte. Was sollen oder können wir jetzt machen??? Danke im voraus V.

...zur Frage

Welche Anlagestrategie soll ich bei drohender Zinswende wählen?

Ist der Minicrash an den Bondmärkten nicht ein deutliches Zeichen dafür, dass die Zeit niedriger Zinsen vorbei ist? Unmittelbaren Einfluss hat das auf Renten und darin investierende Fonds. Aber auch die Aktienmärkte werden bei steigenden Zinsen leiden.

Was sollte man denn auf Sicht von 2 Jahren anlagemäßig tun? In Aktien investiert bleiben oder besser in Erwartung fallender Kurse Liquidität aufbauen? Lohnen Rentenwerte noch und wenn ja, in welchen Regionen und Währungen?

...zur Frage

400 Euro Nebenjob und nur 320 Euro ausgezahlt bekommen? Ist das Richtig?

Ich habe noch einen Hauptjob mit Steuerkarte Klasse III. Habe aber bei dem Nebenjob keine zweite Steuerkarte abgegeben. Habe aber eine Meldebescheinigung zur Sozialversicherung bekommen. Ich gehe 2 Stunden täglich - also 10 Stunden wöchentlich arbeiten - und soll dafür 400 Euro bekommen. Habe diese Stunden auch alle gemacht, eigentlich noch etwas mehr, also meine Arbeitszeit voll erbracht. Habe aber nur 320,- Euro ausgezahlt bekommen, woran kann das liegen? Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

erwerbsminderungsrente ,was muss ich erfüllen

Hallo,hätte mal eine Frage.Ich werde wohl einen B-schein bekommen und kann nicht mehr als bis zu 3 stunden täglich leichte Arbeiten machen (laut Arztaussage). Was muss ich bei einem Antrag beachten? Ich bin erst 48 Jahre und bekomme zur Zeit keine Gelder weil ich mit meinem Freund zusammen lebe. Auf Dauer geht das natürlich nicht. Weiss einer Rat??? Bin echt verzweifelt.. Danke,Petra

...zur Frage

Lohnt sich der 400 Euro Job? Eure Meinung ist gefragt. Würdet ihr das machen?

Ein Freund von mir hat einen 400 Euro Job angeboten bekommen. Kurierdienst!!! Er bringt Post (Briefe) von einem Ort (Kunden) zum andren Ort (Post) und das mit dem eigenen Auto. Arbeitszeit: 2 Stunden täglich, wobei die Anfahrt zum Kunden, ca 20km, nicht gezählt wird. Er fährt täglich um die 75 km. Davon werden ihm 55km Benzingeld erstattet. Das Benzingeld ist 20 Cent/km. Das reicht nicht einmal um die Kosten zu decken, denn sein Auto ist ein 6 Zylinder und verbraucht um die 11 Liter im Schnitt pro 100km. Der Stundenlohn beträgt 6 Euro die Stunde. Somit verdient er bei einer Arbeitszeit von 2 Stunden am Tag gerade mal 12 Euro/Tag. Man sagt ja, jede Arbeit ist besser als keine und zu Hause nur herumzusitzen. Bin aber bei dieser Arbeitszeit und dem Verdienst etwas skeptisch, denn 12 Euro/Tag und sein eigenes Auto zu verschleissen lohnt sich meiner Ansicht nach nicht, denn der Verdienst geht durch die Wartung und Abnutzung des Autos drauf, finde ich. Was meint Ihr dazu? Die Arbeitszeit beginnt erst beim Kunden, das heißt die 20km Anfahrt zum ersten Kunden wird nicht gezählt. Die Arbeitszeit endet beim letzten Kunden, d.h. die Heimfahrt vom letzten Kunden wird auch nicht gezählt, somit wäre er für 2 Stunden Arbeit gut 2 Stunden und 40 Minuten unterwegs. Würdet Ihr das machen?

...zur Frage

Bezahlte Hilfe bei voller Erwerbsminderung melden

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Ich beziehe die volle Erwerbsminderungsrente auf Zeit und habe einer Nachbarin nach der Hüft - OP ungefähr 3 Wochen lang täglich ca. 2 Stunden bei Körperpflege usw. geholfen. Nun hat die Nachbarin bei ihrer Krankenkasse einen Antrag auf eine Haushaltshilfe gestellt und auch bewilligt bekommen.

Ich soll nun unterschreiben, dass ich Geld von ihr erhalten habe.

Wenn ich das tue, muss ich das dann bei der Rentenkasse angeben, oder gilt das nur bei einem festen Arbeitsverhältnis?

Für Eure Hilfe bedanke ich mich im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?