Haben nur berufstätige Eltern Anspruch auf Kitaplatz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich schon- aber die Anzahl der Stunden kann je nach Fall angesetzt werden. Je weniger Plätze, um so weniger Betreuung wird angeboten, ich denke die Halbtagesplätze oder gar Ganztagesplätze werden dann doch nur den Eltern mit Bedarf zugeteilt.

Das Recht gilt für alle Kinder. Geklärt ist aber noch nicht der Stundenumfang. Es muss allerdings mindestens ein Halbtagsplatz sein (4h) Darüberhinaus gibt es noch den Teilzeitplatz (6h) und den Ganztagsplatz (8-9h)

Grundsätzlich kann die Kommune den Rechtsanspruch auch durch das Angebot einer Tagespflege erfüllen. Es muss also keine Kita sein.

LG Anna

Was möchtest Du wissen?