Haben eine Grundschuld auf unser Haus von 75.000€ für unseren Sohn und seine Lebensgefährtin eintragen lassen. Nun haben die beiden sich getrennt?

2 Antworten

Welches geld wollt ihr denn zurück bekommen? Mit der grundschuld fließt ja erstmal kein Geld.

Die frage ist was mit dem ausbezahlten Kredit passiert ist. Und falls es für eine Immobilie verwendet wurde wie da die aktuellen Besitzverhältnisse sind.

Welche Vereinbarung habt ihr denn mit eurem Sohn und der Freundin getroffen und wurde diese Vereinbarung irgendwie schriftlich festgehalten?

Kann der Sohn den Kredit auch allein tilgen?

Was möchtest Du wissen?