Habe vom Opa unerwartet 5.000 Euro geerbt, würde gerne einen Aktienversuch wagen, welche soll ich kaufen?

1 Antwort

Direkt in den Markt einzusteigen ist relativ risikoreich, aber wenn schon, dann in die DAX Werte und über 10 Werte streuen. auch die Branchen mixen. Auf jeden Fall VW Stämme meiden, aber die Vorzüge waren davon ncht betroffen, die kann man gut kaufen.

Sparerfreibetrag vs Einkommensteuererklärung - egal?

Hallo Forum,

es ist ja so, dass man 801€ pro Jahr an Zinsen etc. verdienen darf, ohne Abgeltungssteuer. Was ist, wenn man gar keine Zinseinkünfte hat, sondern nur sein Gehalt, wird das zv Einkommen dann um 801€ reduziert?

Wenn ja, habe ich eine Verständnisfrage, dann wäre es ja für Spitzenverdiener (mit Zinseinkünften) besser, die 801€ in der Steuererklärung anzugeben um 40% Steuern zu sparen als einen Freistellungsauftrag bei der Bank zu stellen, da dann ja nur die ca. 28% Abgeltungssteuer auf 801€ gespart werden würden.

Irgendwie habe ich da sicherlich einen Denkfehler oder?

Dankeschön für eure Antworten

...zur Frage

Wie hoch sind tatsächlich die Steuern auf Zinserträge?

Die Abgeltungssteuer beträgt 25%. Aber wieviel zahlt man effektiv mit Soli und Co.?

...zur Frage

Depotübertragung und Abgeltungssteuer – bleibt Steuerfreiheit erhalten?

Tach zusammen,

wie ist das, wenn ich ein Depot, welches im letzten Jahr schon bestand, auf eine andere Person übertrage? Bleibt die Abgeltungssteuerfreiheit erhalten? Wenn nicht – gibt es Sonderregelungen für Lebenspartner? Vielen Dank für die Hilfe.

...zur Frage

Muss man bei Schiffsbeteiligungen Abgeltungssteuer zahlen?

Ich habe eine Werbung für eine Schiffsbeteiligung gesehen. Dort steht, dass solche Betiligungen nicht von der Abgeltungssteuer betroffen sind. Stimmt das? Wieso nicht?

...zur Frage

Müssen Ausländer auch Abgeltungssteuer zahlen?

Müssen ausländische Anlager, die nicht der deutschen Einkommensteuer unterliegen auch Abgeltungssteuer zahlen oder werden deren Erträge ohne Abzüge ausgezahlt?

...zur Frage

Freibetrag auf falscher Bank erteilt. Bekomme ich die Abgeltungssteuer durch die Einkommenssteuer zurück?

Habe auf der Bank A 1.000€ Zinsen bekommen, davon sind gleich 25% abgezogen worden da kein Freibetrag erteilt war. Der Freibetrag über 1.602€ war auf Bank B erteilt und da sind keine Zinsen angefallen. Bekomme ich die 270€ Abgeltungssteuer durch die Einkommenssteuer wieder zurück?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?