Habe übermorgen eine Vorladung wegen Btmg (Cannabis)?

2 Antworten

Ich habe 17G mal auf mich genommen bei einer Razzia. Da ist glücklicherweise nichts passiert. Ehrlich sein und das ganze bereuen vorm Richter

Ich würde grundsätzlich davon abraten, bei der Polizei oder Staatsanwaltschaft irgendeine Aussage zu machen, ohne die Ermittlungsakte zu kennen.

Wenn es um eine größere Menge geht, solltet ihr einen Strafverteidiger hinzuziehen. Bei Kleinmengen halt den Einsichtigen spielen ("das arme verführtet Kind"), zugeben, was die Polizei ohnehin schon weiß und ansonsten die Klappe halten.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Was möchtest Du wissen?