Habe schon seit einigen Jahren eine Riester-Rente und jetzt kommt Nachwuchs

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für jedes ab 2008 geborene Kind gibt es 300 € Kinderzulage, die zusätzlich zu den 154 € Zulage für dich und deine Frau (so sie einene Vertrag hat) ausgezahlt wird.

Je nachdem (wer dei Kinderzulage bekommt) kann man um diese 300 € den Eigenbetrag mindern oder - so deine Frau eine Auszeit nimmt - sie bekommt die 300 € zusätzliche Zulage in ihren Vertrag.

Lass dich einfach von dem, bei dem du den Vertrag abgeschlossen hast, beraten.

Erstmal herzlichen Glückwunsch! Die Änderungen musst du dem Anbieter der Versicherung sofort mitteilen, damit keine Zulagen falsch berechnet werden. Mit Kind bekommt iihr auch noch die Kinderzulage. Du solltest dich auf jeden Fall an den Anbieter wenden und dich beraten lassen.

Deine Frau (so denn sie denn einen Riestervertrag hat), hätte nun Anspruch auf Kinderzulage in Höhe von 300,- € pro Jahr.

Für Kinder ab Geburtsjahr gibt es 300 € Kinderzulage. Ihr müsst den Zulagenantrag ändern und das Kind eintragen. Dabei hilft euch der Vermittler, wenn er gut ist oder die Gesellschaft direkt.

Ja, die förderfähigen Beträge steigen.

Lass es Dir vom Versicherungsmenschen ausrechnen !

Was möchtest Du wissen?