Habe in der Schule jede Menge Materialgeklaut? Straftat?

4 Antworten

Sechste Klasse bedeutet dass Ihr wohl so 12 und 13 Jahre alt seid.

Damit sei Ihr zwar nicht strafmündig im Sinne des Strafgesetzbuchs, aber strafbar ist es trotzdem.

Ihr landet zwar nicht vor dem Jugendrichter, aber der Schuldirektor kann Euch (bildlich gesprochen) die Ohren lang ziehen.

Ich weiß nicht genau, was heute an Schulen so als Strafen üblich und erlaubt ist, aber ich könnte mir bei einer solchen und fortgesetzten Tat auch gut einen Schulverweis vorstellen.

Da käme zum Ärger auf der Schule noch der Daheim dazu.

Woher ich das weiß:Recherche

Diebstahl ist bekanntermaßen strafbar ..... und selbst Trolle bekommt man irgendwann zu fassen.

In diesem Fall zwar nicht strafrechtlich sondern die Schulleitung kann Euch sanktionieren ...... sprich ihr könnt alle von der Schule fliegen und findet Euch dann z.B. an drei verschiedenen Schulen wieder.

Ja sicher macht ihr euch strafbar. Was macht ihr mit den Sachen? Wenn ihr sie auch noch verkaufen wollt ist das eine weitere Straftat.

Das wird irgendwann rauskommen. Denn drei können ein Geheimnis bewahren, wenn zwei davon tot sind. Dann droht in der Tat § 90 und Eintrag in die Schulakte, das Material muss natürlich ersetzt werden. Das werden dann deine Eltern zahlen dürfen.

Die Stoppuhr die ich vor 50 Jahren aus dem Naturkundearchiv geklaut habe besitze ich heute noch und heraus gekommen ist das auch nie. Da sage einer Verbrechen lohnt sich nicht!

2
@Privatier59

Hab auch vergessen zu sagen das wir ne Stoppuhr auch geklaut haben

0
@GrafRotz

Yolo sag ich nur. Können wir doch machen

0
@Jason260

Mann, und bei mir stehen nur so ausgestopfte, hässliche Viecher rum. Sauerei.

1

Was möchtest Du wissen?