Ich habe im Namen meiner Mutter ein spanisches Konto per Einschreiben mit Rückantwort gekündigt - ohne Reaktion - was soll ich tun?

3 Antworten

Ich kenne einen vergleichbaren Fall. Da wurde ebenfalls versucht ein Konto in Spanien von Deutschland aus zu kündigen und die spanische Bank hat einfach nicht geantwortet. Da auf diesem Konto so gut wie kein Guthaben mehr vorhanden war, hat es der Kontoinhaber einfach damit bewenden lassen und nichts weiter unternommen.Das wäre die erste Option für Dich und im übrigen auch die am wenigsten aufwendige und preisgünstigste.

Weitere Option wäre, sich an das Zentrum für europäischen Verbraucherschutz zu wenden und dort um Vermittlung zu bitten.

Da die Bank eine Niederlassung in Deutschland betreibt, solltest Du einmal telefonisch beim BaFin unter 0228 299 70 299 nachfragen, ob die sich hier einschalten können.

Falls nicht, können sie Dir sicherlich sagen, an welche, vermutlich EU-Institution, man sich wenden kann.

Was möchtest Du wissen?