Habe ich die Pflicht meinem Arbeitgeber meine Privatinsolvenz mitzuteilen?

3 Antworten

Nein, er ist nicht betroffen.

es ist kein muss aber dein AG zahlt dein lohn,der insolvenzverwalter/anwalt wird dies prüfen und eine lohnabrechnung zwecks pfändungsfreigrenze und abgabe in die insolvenz fordern. ich stehe selber in insolvenz und mir ist es so ergangen. besser vertrauen zu deinem chef als es zu vertuschen

lg wölfin

Wenn Du "an der Kasse" arbeitest, dann hat der AG einen besonderen Vertrauensanspruch und Du solltest ihm von Deinem Problem besser vorher erzählen.

nachzahlung wird gepfändet?

meine rente wurde von teil auf vollerwerbsunfähig gewandelt. nun bekomme ich mehr rente und auch eine nachzahlung ab 2010. nun meine frage ich befinde mich in der wohlverhaltensperiode und die nachzahlung wird die gepfändet oder bleibt die bei meinem selbstbehalt,denn ich liege unter dem was zu pfänden wäre.meiner meinung ist das ja ne nachzahlung da ich monatlich zuwenig rente bekommen habe und wir mir nun ausgezahlt. da ich monatlich unter 900€liege wird nicht gepfändet nun bekomme ich monatl.900,84€rente.habe es meinem insolvenzverwalter zukommen lassen,wüßte aber doch gerne vorab bescheid. wenn ich sonst von irgendwo geld bekomme muß ich es abgeben das leuchtet mir ein,aber dies ist ja nachzahlung auf zuwenig gezahlte rente!!!!

...zur Frage

Privatinsolvenz. Nach sieben Jahren schuldenfrei?

Stimmt es, dass man nach einer privaten Insolvenz nach 7 Jahren schuldenfrei ist?

...zur Frage

Welche Konsequenzen hat Schwarzarbeit für den Arbeitnehmer?

Was kann den generell passieren wenn man für jemanden schwarz arbeitet? Also nicht für den Arbeitgeber sondern für den Arbeitnehmer.

...zur Frage

Darf Arbeitgeber Arbeitnehmer abmelden, wenn er gekündigt, aber nicht mehr zur Arbeit verpflichtet?

Der Arbeitnehmer wurde am 01.06.2009 zum 31.12.2009 gekündigt. Er wurde daraufhin sofort von der Arbeitsverpflichtung freigestellt unter Fortzahlung des letzten Gehalts bis 31.12.2009. Der Arbeitnehmer wurde dann bereits am 01.06.2009 abgemeldet. Sozialabgaben wurden nicht mehr gezahlt. Darf heute noch so verfahren werden?

...zur Frage

Privatinsolvenz und Rückerstattung vom Finanzamt, ist das Geld zur freien Verfügung?

Wenn man Privatinsolvenz angemeldet hat u. eine Steuererstattung bekommt, gehört einem das Steuerguthaben o. wird das auch wieder irgendwie angerechnet?

...zur Frage

Darf die Krankenkasse Zahlung einstellen wenn man vom alten Arbeitgeber Urlaub ausgezahlt bekommt?

Seit über 6 Monaten krank geschrieben und nun Vertrag aufgelöst und der Resturlaub wurde ausgezahlt, weiterhin krank geschrieben. Bin ich verpflichtet das der Krankenkasse mitzuteilen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?