Habe ich anspruch auf mein Sparbuch?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ohne rechtlichen Beistand wirst Du in dieser Angelegenheit kaum Erfolg haben. Ist schon fies, wenn die eigenen Eltern sich an den Sparbüchern der Kinder bereichern !

Hier ein Beispiel aus der Rechtsprechung : " Das zeigt ein jetzt vom Landgericht Coburg entschiedener Fall. Das Gericht verurteilte ein von einem zwischenzeitlich volljährigen Kind in Anspruch genommenes Bankhaus zusammen mit dessen Vater auf Zahlung von rund 2.500 €. Diesen Betrag aus einem auf den Namen der damals noch minderjährigen Tochter ausgestellten Sparbrief hatte der alte Herr eigenmächtig an sich auszahlen lassen.... "

bei Sparbüchern wird's nicht anders sein !

Quelle : http://www.kostenlose-urteile.de/topten.sparbuch.htm

Gruß K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von betroffen
12.04.2013, 11:58

Bis auf den Satz: "bei Sparbüchern wird's nicht anders sein !"

alles richtig.

Auf alle Sätze dieser Art sollte man hier im Forum verzichten.

0

Was möchtest Du wissen?