Habe gestern Geld auf mein Konto eingezahlt.Und danach eine Überweisung getätigt.Wann wird diese Überweisung verbucht?

3 Antworten

Der Vorgang darf nur einen "Bankarbeitstag" dauern. Vom Eingang des Überweisungsauftrages bis zur Gutschrift auf dem Empfängerkonto. Manche Banken brauchen etwas länger. Wenn man elektronisch eine Überweisung macht, gehts meistens schneller, wenn man es schriftlich macht, dauerts länger.

Die Einzahlung kann einen Tag dauern, bis sie auf dem Konto verbucht wird. Viele Banken verbuchen diese taggleich.

Die Überweisung wird, wenn sie vor Annahmeschluß des jeweiligen Geschäftstags erfolgt, mit Valuta des aktuellen Tags gebucht. Online-Überweisungen also sofort, Papier-Überweisungen ggf. einen Tag später. Gemäß SEPA haben Überweisungen sogar noch einen Tag mehr Luft, um in den Anforderungen von SEPA zu bleiben.

Daher ist eine wesentliche Frage, ob Du die Überweisung online oder beleghaft eingereicht hast.

Das dürfte nicht zuletzt davon abhängen, ob auch vor der Einzahlung genug Geld auf den Konto war, um die Überweisung auszuführen bzw. ob Du mit der Überweisung im Dispo bleibst.

Was möchtest Du wissen?