Habe EV - kann man Erbe und Pflichtteil Ausschlagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei drei Geschwistern würdest Du wohl 1/4 Erben als gesetzliches Erbe.

Wenn Du ausschlägst, würde Deine Tochter erben.

Die Wirkung ist ähnlich, als würdest Du im Lotto gewinnen und den Gewinn gleich Deiner Tochter schenken.

Ändere mal Deine Blickrichtung. Wie würdest Du es finden, wenn einer von dem Du Geld zu bekommen hast, so reagieren würde und seiner Tochter Geld überlässt, mit dem er Deine Forderung zahlen könnte.

Es geht natürlich nicht. Du würdest Dich mit der Ausschlagung entreichern und somit Deine Gläubiger schädigen.

Über Moral kann man trefflich diskutieren - die Rechtslage ist aber eine andere. Kein Schuldner kann gezwungen werden, eine Erbschaft anzunehmen oder einen Pflichtteil zu fordern. Der Gläubiger kann da auch nichts dran ändern, insbesondere kann er nicht in den Erbanspruch vollstrecken. Also erbt dann tatsächlich die Tochter. Nur im Sozialrecht ("Hartz IV") ist das anders, aber da geht es ja auch um etwas völlig anderes. Das ist auch bereits obergerichtlich festgestellt: OLG München, Beschluss vom 19.01.2015, 31 Wx 370/14

Was möchtest Du wissen?