habe EV abgegeben und auch P- Konto was mit der Pfändung auf dem anderen Konto

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein - natürlich nicht.

Der Schutz besteht nur für dein P-Konto, und das auch nur bis zur Pfändungsfreigrenze.

**Immerhin, du hast Schulden und noch schlimmer bist in Verzug geraten. Jetzt wird wirklich alles und überall, was die Pfändungsfreigrenze übersteigt natürlich gepfändet - ist doch logisch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage nicht!

Entweder erklärst du mit der EV über kein nennenswertes Vermögen zu verfügen, oder auf einem Konto befindet sich Geld - dann kann dieses natürlich gepfändet werden!

Eine EV abzugeben UND andererseits vorhandenes Vermögen zu verschweigen ist strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neugierig60
29.09.2013, 15:19

Vermögen ist da keines, das ander Konto hat kein Guthaben.Mir geht es nur darum - bleiben die Pfändungen trotz abgegebener EV wirksam? Oder werden diese erst wieder nach Ablauf der EV aktiv?

0

Was möchtest Du wissen?