Habe einen Kredit aber bin jetzt auf Jobcenter angewiesen, wie kriege ich es hin das all meine Kosten gedeckt Sind?

3 Antworten

Zwei Punkte wundern mich an Deinem Sachverhalt:

  1. Zwischen der Kündigung und der jetzigen Situation müssen einige Monate ALG 1 gelegen haben, mit der chance sich auf diese Situation einzurichten.
  2. Wenn DU/Ihr nur 600,- Euro ALG II bekommt, muss es weitere Einflüsse geben, oder Fehler in Deinem Antrag. Die Zinsen für den Hauskredit zählen wie Miete.und bei ier Personen im Haushalt sind allein die Regelsätze schon um die 1.000,- Euro. Das Ganze plus Kosten der Unterkunft, muss Deine Frau schon einige hundert Euro netto haben.

Also, lasse ggf. Deinen Antrag überprüfen, oder gebe uns hier einen kompletten Sachverhalt.

1

Hallo, danke erstmal für deine Antwort. Du hast recht ich habe das letzte Jahr vom 01.01.2017 -31.12.17 ALG 1 bekommen und den Antrag haben wir auch schon rechtzeitig eingereicht das Problem ist das nur eine Person in unserem Haushalt arbeitet die Kinder studieren.

0

Eine weitere Geldquelle könnte Bafög für die beiden Studenten sein. Da das Elterneinkommen scheinbar sehr niedrig ist, würde ich an eurer Stelle einen Antrag stellen.

Ausrechnen kann man sich das hier:

https://www.bafoeg-rechner.de/Rechner/

Viel Glück!

Deinem Nachtrag unter wfwbinder`s Antwort entnehme ich, dass ihr 4 Personen in der Bedarfsgemeinschaft seit, wovon zwei, ohne Einkommen, studieren und eine Person Arbeitseinkommen hat.

Ferner lebt ihr in einem eigenen Haus, für das noch ein Darlehen bedient werden muss.

Ist diese Konstellationsbeschreibung korrekt, geltet ihr als Aufstocker-Bedarfsgemeinschaft beim Jobcenter.

Gib mal eure Daten in diesen Rechner ein: http://www.hartziv.org/hartz-iv-rechner.html

Bei den Wohnungskosten musst Du die monatlichen Zinsen für das Hausdarlehen - nicht die Tilgung - eintragen. Bei den Heizungskosten die entsprechenden Monatskosten.

Beachte außerdem, dass etwaiges Einkommen der studierenden Kinder ebenfalls angegeben werden muss.

erst 2 mieter in der wg plötzlich 4 in der wohnung ohne den mieter zu fragen?

ich bin vermieter und habe eine wohnung an zwei damen vermietet die behauptet haben das sie zusammen gehören

seit einer zeit sind aber auch zwei männer in der wohnung nach mehrmaligen anfragen wird behauptet das seien kollegen was ich nich glaube wie kann ich die herren aus dem haus verweisen

...zur Frage

Darf das Jobcenter das ALG1 von meinem Sohn (22) komplett vom ALG2 abziehen?

Ich habe gestern den Bescheid bekommen und sehe das das ALG 2 nun genau um die Summe reduziert wird die mein Sohn als ALG 1 erhalten wird. Er hat doch auch Kosten die weiterlaufen?

...zur Frage

Wohlverhaltensphase - Forderung von der Arge nach 8 Jahren?

Hallo zusammen,

ich bin seit 2016 in der Wohlverhaltensphase meiner Privatinsolvenz. Vor ca 8-9 Jahren lebte ich in einer eheähnlichen Gemeinschaft. Teilweise war ich Arbeitssuchend, doch ab 2009 erwährbstätig durchgehend bis zum aktuellen Zeitraum. Dahmals hatte meine lebensgefährtin soweit ich weiß Dahrlen beantragt, die sie beantragt hat. Nun sind wir seit längerem getrennt und das wusste die Arge auch, auch habe ich mich sofort vom Arbeitslosengeld "abgemeldet" da ich einen Job bekommen habe.

Jetzt nach gut 8 Jahren bekomm ich ein schreiben von dem Inkasso Service der Arge ich möge doch bitte den Restbetrag (900€) umgehend begleichen.

Ich habe seit 2009 nie wieder was mit dem Arbeitsamt zu tun gehabt, noch Zahlungsaufforderung erhalten, noch wusste ich was von der Forderung, da ich auch längere Zeit allein gelebt habe nach der Trennung, hat sich nie jemand gemeldet und nun bekomm ich eine Mahnung die am 6.7.2017 erstellt wurde und mit 5€ Bearbeitungsgebühr belegt wurde.

Was soll der Unsinn? Auch könnte ich diese angeblichen Forderungen nicht in mein Insolvenzantrag mit aufnehmen weil ich keine Unterlagen hatte und auch sonst nirgends ein vermerk zu finden sein konnte.

Nun befinde ich mich in der Wohlverhaltensphase. Hat dies negative Auswirkungen? Den mit Absicht hab ich da sicher nix vergessen, warum auch.

Habe das schreiben sofort an meine Treuhänderin weitergeleitet.

...zur Frage

Umzugskosten Übernahme bei ALG 1 wenn Job in Aussicht?

Eine Frage für meinen guten Freund Ingo: er ist Architekt, dzt. rbeitslos, ALG 1 Bezieher. Eine Jobzusage wäre nun vorhanden, aber: 250 km Anfahrt. Er hat weder Auto noch Geld für Umzug. Gibts Unterstützung vom Jobcenter für Umzug?

...zur Frage

Bekommt man seit diesem Jahr 2017 Brillen bezahlt , wenn man Hartz IV Empfänger ist?

Ich habe was gelesen, wenn mindestens 4 Dioptrien Unterschied wäre, das die Kassen ( GKV )einen Teil bezahlen. Das Problem ist das eine gute Brille schon mindestens 500 Euro kostet. Wieviel bezahlen die Krankenkassen ?

Im Voraus bedanke ich mich für Eure Hilfe !!!

...zur Frage

Frage zur steuerklasse 3 und 5?

Mein Ehemann hat die steuerklasse 3 obwohl er seit 09/2017 in Deutschland lebt und hier nicht arbeitet sondern zum deutschkurs geht. Ich hingegen habe die steuerklasse 5 bekommen bei einem Nettoeinkommen von 1324euro. Ist die Einteilung von den steuerklasse richtig? Er 5 und ich 3 oder muss es andersrum sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?