Habe eine Teilzeitstelle, bin freiberuflich und habe eine 450 Euro Stelle angeboten bekommen? Hat das steuerliche Auswirkungen und was muss ich beachten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du dem Arbeitgeber für den 450,- Euro Job Deine Steuer-ID nicht gibst, dann wird auch die Steuer pauschal abgeführt (die 2 % = 9,- Euro darf er Dir abziehen) und diese Beschäftigung kommt nicht in Deine Einkommensteuererklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bezahlungshöhe von € 450 sagt noch nicht so viel aus. Wenn es ein bei der Minijob-Zentrale gemeldeter Minijob ist (s. Antwort von wfwbinder), dann hätte der bei Dir steuerlich keine Auswirkungen. Wenn der Job dort aber nicht gemeldet ist, dann ergeben sich mehrere Konsequenzen (steuerliche Belastung, sowie Sozialversicherungs- und Kranken-/Pflegekassenbeiträge).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?