Habe den Autoschlüssel unseres Dienstwagens verloren , wer muß dafür aufkommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu Deiner Haftung les mal hier nach: http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitnehmerhaftung

Es kommt bei dem Schlüsselverlust auf den Grad Deines "Verschuldens" an. Es wären also die genaueren Umstände des "Schlüsselverlustes" zu klären. "Wie er weg kam ist unklar" ist da zu ungenau. Wo hast Du den Schlüssel zuletzt gehabt bzw. aufbewahrt? Wenn er an allgemein zugänglichen Stellen ohne Sicherung aufbewahrt wird/wurde kann zuindest von einer "normalen" bzw. mittleren Fahrlässigkeit ausgegangen werden so das die Kosten zu teilen wären.

haftpflichtversicherung - was sagt dein vertrag

Ich denke nicht, dass Du dafür aufkommen musst. Du hast den Wagen im Rahmen Deiner beruflichen Tätigkeit genutzt.

Eine gute Private Haftpflichtversicherung kommt für verlorene private und berufliche Schlüssel auf...

Hast du einen Dienstwagenvertrag unterzeichnet in welchem Beschädigung oder Verlust geregelt sind: JA, sonst NEIN!

Was möchtest Du wissen?