habe das Arbeitsamt um 5000 Euro betrogen und beziehe derzeit hartz4

1 Antwort

Die Wahrheit sagen, reuig zeigen, einen Ratenzahlungsvorschlag machen für die Rückzahlung und ganz schnell irgendeine Arbeit anfangen um die Raten auch zahlen zu können.

Was anderes kann man Dir nicht raten.

Eine Strafe wirst Du beziehen, Du kannst nur zusehen, dass die gering ausfällt.

Zum Glück ist die Bewährung um udn es war eine "nicht einschlägige Straftat" dadurch ist sozusagen kein "Rückfallerzuschlag" in der Strafe zu erwarten.

Was möchtest Du wissen?