Habe beim Gewinn falscheN Geburtstag angegeben?

2 Antworten

Die Polizei interessiert sich nicht dafür, der Mitarbeiter der Gewinnspielfirma wollte dir vermutlich nur Angst machen. Du bist weder strafmündig, noch (voll-)geschäftsfähig.

Aber sprich mit deinen Eltern darüber, damit die Bescheid wissen, wenn sich die Gewinnspiel-Mafia nochmal melden sollte. Ihr bekommt in nächster Zeit vermutlich viele Werbeanrufe, da die Gewinnspielfirmen die Daten (Name, Adresse, Telefonnummer) oft an Werbefirmen weitergeben.

Dieser Anrufer hat sich vermutlich nur darüber geärgert, dass er Dir kein Abo andrehen konnte.

Ich vermute, dass da gar nichts kommen wird.

Mit 13 Jahren bist Du ja noch nicht geschäftsfähig, da kann also nichts passieren.

Was möchtest Du wissen?