habe 5 Darlehen laufen bekomme nur 200 Euro pro Monat vom Sozialamt..wieviel dürfen die einbehalten

3 Antworten

Hallo, also du scheinst mir nicht gerade auf der "Sonnenseite des Lebens" zu wandeln !!!

Strom-und Kautionsschulden sind für einen normal Sterblichen schon Ballast genug. Du setzt dem Ganzen aber noch gehörig eins drauf ! Ich will dir wirklich nichts unterstellen( solche geballten Zufälle gibt es äußerst selten) aber deine Version von den Diebstählen, hört sich für mich reichlich ??? an :-((

Mich wundert eher, dass man dir in deiner finanziellen Situation überhaupt 5 Darlehen befürwortet.

Ist dies alles Rechtens...somit habe ich kaum noch was zum leben.

Diese Frage kläre dringend mit dem dir zusändigen Sachbearbeiter ! K.

Ich bin Frau Susan Michael eine legitime und eine seriöse Kreditgeber . Wir sind dynamisches Unternehmen mit finanzieller Unterstützung in Verbindung Kreditfonds aus, um Personen, die eine finanzielle Unterstützung, die eine schlechte Kredit-oder Geld brauchen, um Rechnungen zu bezahlen, auf business.I investieren müssen, um dieses Medium nutzen, um Ihnen mitzuteilen, dass wir wollen, machen zuverlässige und Empfänger Unterstützung, die Sie gerne Kontakt mit uns auf ein Darlehen über Mail-Adresse anbieten: susanmichael911@hotmail.co.uk Erbrachten Leistungen umfassen; Refinanzierung, Renovieren, Investitionskredit, Autokredite, Schuldenkonsolidierung, Kreditlinie, Zweite Hypothek, Business-Darlehen, persönliche Darlehen, Autokredit, Auto Loan. Bitte schreiben Sie zurück, wenn interessiert. Vollständiger Name: Geschlecht: Familienstand: Adresse: Land: Stadt: Beruf: Monatliches Einkommen: PLZ: Betrag: Loan Dauer: Mobile / Phone Number Sprechen Sie Englisch: Ich warte darauf, von Ihnen zu hören okay. Frau Susan Michael

Rede mit dem Sachbearbeiter, dass die Darlehen zusammen gelegt werden und vereinbare eine monatlich erträglich Rate. Bei 384 € monatlicher Leistungen ist die Grenze der Rückzahlung bei ca. 50 € im Monat. Im Zweifel mal mit dem dem Amtsleiter ein sachliches Gespräch führen.

Wichtiger Nachtrag:

In diesem Artikel ist genaustens aufgeführt, welche Darlehensbeträge überhaupt während des Leistungsbezugs zurückzuführen sind und in welcher maximalen Höhe.

Bitte genau lesen, ausdrucken und zum Gespräch mit dem Sachbearbeiter / Amtsleiter mitnehmen.

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/anrechnungalgii887223.php

4
@Juergen010

DH ! prima Link ! :-)) sieht demnach so aus, als ob die Sachbearbeiterin von blacknight58 eine kostenlose Schulung erhält ! K.

1

Haus verkauft ! Wie lange muß ich davon Lebensunterhalt bestreiten?

Ich muß unser Haus verkaufen. Im Moment bekomme ich (60J) Unterhalt von meinem getrennt lebenden Mann von ca. 480 €. Die ganze Zeit habe ich jetzt den Kredit vom Haus mit 375 € monatlich abgezahlt. Aus gesundheitlichen Gründen kann ich nicht arbeiten gehen. Vom Hauskauf bleibt ungefähr 60000€ übrig, nach Tilgung der Schuld. Da ich nur 480€ Unterhalt bekomme muß ich meinen Lebensunterhalt von diesem Geld bestreiten. Miete, Nebenkosten,einfach alles.Muß ich diesen Betrag (60000€) für den Rest meines Lebens in etwa einteilen ? Wie lange muß ich damit auskommen? Oder kann ich bei Anmietung einer Wohnung auch Mietzuschuß beantragen? Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Sollte man dieses Hypothekendarlehen zurückzahlen?

Gegeben:
Baudarlehen mit einer Restschuld von 70.000,- Euro mit Zinssatz von 2,9 % und zehnjähriger Zinsbindung. Die Zinsbindung läuft in 3 Jahren aus.
Es gibt noch ein zweites Darlehen mit 80.000,- Euro Restschuld.

Das 1. Darlehen könnte aktuell komplett getilgt werden, dann wäre aber eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig und man hätte kein Bargeld mehr.

Was würdet unter Berücksichtigung der aktuellen Finanzkrise raten:
Das 1. Darlehen zurückzahlen, damit die Schulden weniger werden?
Das Bargeld behalten und versuchen sinnvoll in Sachwerten anzulegen (Aktien, Gold, ?) ?

...zur Frage

Befristete Erwerbsminderungsrente?

Bis Februar 2019 erhalte ich wegen Krankheit volle Erwerbsminderungsrente. Bereits im April 2016 habe ich einen Antrag auf ergänzende Sozialhilfe gestellt. Wohngeld habe ich aber auch beantragt. Über meine Anträge ist bis jetzt noch nicht entschieden. Das Sozialamt führt hierfür immer neue andere Begründungen an, wie mein Eigenheim sei im Grundsteuerbescheid als Zweifamilienhaus ausgewiesen und dieses müsse dann zunächst verwertet werden. Als mein inzwischen in der Sache für mich tätiger Rechtsanwalt das Sozialamt darauf aufmerksam gemacht hat, dass die Hypothekenlast auf dem Haus höher als der zu erwartende Erlös sei, kam der Hinweis des Sozialamt, dass ich mich um die Vermietung eines Teil des Haus bemühen müsse um meine Hilfebedürftigkeit zu reduzieren. Dieser Vorschlag ist zwar nicht unmöglich, aber etwas schwierig, da meine vier Söhne an den Wochenenden bei mir sind und es dann natürlich etwas sehr eng ist. Aber meine Frage: Seit April 2016 bin ich und seit Februar 2017 ist mein Rechtsanwalt in laufenden Verhandlungen mit dem Sozialamt. In dieser Zeit wurde an mich kein Cent gezahlt. Das bringt mich natürlich in höchste Not von 600 € Rente allein den Lebensunterhalt und die Kosten der Unterkunft aufbringen zu müssen. Ist das in Ordnung, dass das Sozialamt nicht mal einen niedrigeren Betrag als eigentlich zustehen würde oder zunächst Leistungen als Darlehen erbringt, um diese extreme Notlage bei mir zu verhindern? Von den 600 € Rente monatlich kann ich nur extrem mühevoll die Kosten des Lebensunterhalt und der Unterkunft für mich tragen. Dies muss ich aber bereits seit April 2016 bewältigen. Muss das Sozialamt nicht erst mal schnell helfen, auch wenn eine genaue Klärung erst etwas später möglich ist?

...zur Frage

Finanzierung mit Bausparvertrag

Derzeit liegt mir ein Angebot einer Sparkasse vor für eine Baufinanzierung von einem Darlehen von 260.000, abzgl. KFW 70 Kredit, 210.000 Euro. Zins 2,3% und Tilgung (in einen Bausparvertrag - Abschlussgebühr 2100 EUR) ca. 1,7%. Nach 10 Jahren sind (ohne Sonderzahlung) 36.300 Euro zusammengekommen. (Vergleich - Bei einem Annuitätendarlehen wären 40.200 Euro zusammengekommen. - mit Sonderzahlung auf 44.000 Euro) Durch Sonderzahlungen soll man 10 Jahren auf 40.000 Euro kommen. Danach könnten durch den Bausparvertrag von der restlichen Summe von 170.000 Euro, 60.000 Euro durch den Bausparvertrag mit 2,65% Zins mit einer hohen Tilgung finanziert werden. Die Rate muss dann aber bei mindestens für die 60.000 Darlehn bei 600 Euro liegen und 1200 Euro als "Startgebühr" bezahlt werden.

Als restliches Darlehen bleibt 110.000 Euro, dass nach dem Zinsniveau in 10 Jahren bezahlt werden muss.

Bei einem Annuitätendarlehen wäre eine Restschuld von 166.000 Euro da, die nach 10 Jahren nach Zinsniveau anschlussfinanziert werden müsste.

Was ist vorteilhafter?

...zur Frage

Wie kann man 3 Monate (ca. 30.000,- Euro) überbrücken? Zwischen fälligem Darlehen und fälliger LV!

Möchte mein Darlehen durch die fällige Lebensversicherung abbezahlen. Problem: Darlehen ist im September fällig. Restschuld ca. 30.000 Euro. Lebensversicherung ist am 01.12. fällig mit ca. 56.000 Euro. Ich habe das Geld somit nicht im September zur Verfügung. Wie kann man das mit der Bank regeln bzw. überbrücken?

...zur Frage

Ist es möglich ein Darlehen in Deutschland zu bekommen, wenn man perm. im Ausland lebt?

Ich lebe seit mehr als 3 Jahren im nicht-europäischen Ausland und spiele mit dem Gedanken in Deutschland eine Eigentumswohnung zu kaufen.

Ist es möglich, auch wenn ich nicht mehr in Deutschland gemeldet bin mit Wohnsitz, von einer deutschen Bank ein Darlehen für den Kauf einer Immobilie zu bekommen?

Eigenkapital ist vorhanden. Darlehenshöhe bis etwa 100.000 Euro.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?