Habe 400-Euro-Job, verdiene 380 Euro netto, wie kann ich mir da einen Riestervertrag leisten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laß Dir das mal durchrechnen, so wie ich es sehe, sind Deine Zulagen höher als das was Du zahlen mußt: Jahresverdienst 12 x 400 Euro, das sind 4.800 Euro, davon die 4 % Riesterbeiträge wären 192 Euro im Jahr, davon kannst Du aber Deine eigene Zulage von 154 Euro sowie 2 x Zulage von 185 Euro für Deine Kinder abziehen, so daß eigentlich gar nichts zu zahlen wäre. Also mußt Du nur den Sockelbeitrag von 60 Euro im zahlen und das sind dann pro Monat (genau wie Lissa schreibt) nur 5 Euro, diese 5 Euro müßtest Du doch noch entbehren können.

Davon nochmal ca. 200 Euro (pro Jahr) absparen um die höchste Riesterförderung zu bekommen, dürfte kaum möglich sein. dazu sollte der Job dann schon aufgestockt werden.

Aber die Zwanzig euro in dei Rentenkasse waren schon ein kluger Entschluss.

Was möchtest Du wissen?