Habe 300 000 EURO zur Verfügung. Wie kann ich diese am besten langfristig (10 Jahre) mit guter Rendite anlegen?

3 Antworten

Bei der Summe empfehle ich einen Anlageberater. Die wirst du hier kaum finden, weil sie für ihre Beratung, von der du ja profitieren sollst, Geld verdienen.

Ja, Danke du hast ja recht. Eigentlich sollte es ein Anlageberater machen. Ich wurde schon mal in Vergangenheit über den Tisch gezogen von einem Banken Berater, der mir nur die für ihn best provisionierten Pakete verkauft hat die mir außer Verlust nichts eingebracht haben. Ich habe sicher auch schon nach Vermögensverwaltern geschaut, nur die fangen meisstens erst ab 500 000 EUR an und bei der Bank möchte ich mich aufgrund negativer Erfahrungen nicht mehr beraten lassen.

Bezogen auf ETFs sieht das ja schon rentabel aus nur bin ich mir halt unsicher ob ich dem alles glauben kann und nicht doch wieder eigene Interessen / Provisionierungen hinter den angeblichen ETF Finanztip Videos stecken.

Wenn es eine Seite mit wirklich unabhängigen getesteten Investment Beratern gibt wäre das auch hilfreich. Akuell bin ich ja nun im Bilde was EInlagensicherungen angeht und ich das Geld auf mehrere Banken in DE verteile. Als nächstes wollte ich das dann investieren.

0

Sorry, aber zu einer Bank würde ich nie gehen. Such dir mal einen unabhängigen Finanzberater. Dass die Banken dir ihre Produkte verkaufen wollen, liegt, glaube ich, auf der Hand.

Kannst du dir vorstellen, dass es Menschen gibt, die seit zig Jahren nichts anderes machen als Menschen mit deiner Thematik zu helfen. Die nur davon leben und dir schon deshalb helfen könnten, weil man das, was man ständig übt auch irgendwann sehr gut kann?

Nein? Dann versuche es weiter selbst.

Dann gib ihm doch mal einen Tipp, wie man als ahnungloser Laie einen wirklich guten, unabhängigen Finanzberater finden kann, der "Menschen mit seiner Thematik" wirklich hilft und nicht vorrangig seine eigenen Interessen im Blick hat.

Leider gibt es von der zweiten Kategorie zu viele und erkennen kann man die leider meist auch nur dann, wenn man selber Durchblick hat.

0

Was möchtest Du wissen?