Hab ich anrecht auf Schadenersatz?

2 Antworten

Bei der Immobilie habe ich mich gestern ebenfalls 2 mal gemeldet bei beiden male wollten die mich zurückrufen aber nichts kam.

Muß eine Neuentwicklung sein. Meine Immobilien rufen nie zurück. Die sprechen noch nicht einmal mit mir!

Grundsätzlich ist es längst geklärt, daß man bei Internetausfall Schadensersatzansprüche hat.

Dein Problem sind allerdings zwei Punkte:

Erstens, den richtigen Anspruchsgegner zu finden.

Zweitens, den Anspruch zu beziffern.

Laß das besser einen Anwalt machen. Der braucht bei Punkt 2 aber auch noch Unterstützung durch Deinen Steuerberater.

Wichtig ist, das der Schadenersatz Anspruch an den Verursacher gerichtet wird. Also nicht an Vermieter, Kabelnetzbetrieber oder andere, sondern an die Baufirma.

Die hat dafür sicherlich eine Versicherung und muss den Schaden melden. Du brauchst also als erstes den Verantwortlichen der Baufirma und die Firmenadresse, Namen des Geschäftsführers. Dort schickst Du ein Einschreiben hin mit dem konkreten Schaden. Also abstrakter Schaden (möglicher Umsatzausfall) ist nicht möglich. Am besten wäre es dann alles über 4G Netz hoch zu laden und die Kosten dafür geltend machen. Dafür müssen aber Rechnungen vorliegen.

Da es jetzt ja um Kabel Deutschland heute Vodafone geht, würde ich alles über 4G Vodafone hochladen. Dann hast Du evt. einen 2. Schadenersatz-Weg.

Was möchtest Du wissen?