Gutschrift auf Rentenkonto, was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Frage solltest du deiner Rentenversicherung stellen.

Wenn im Regressfall Beiträge in dein Versicherungskonto gezahlt wurden, müsste deine Rente unter Berücksichtigung dieser Beiträge neu berechnet werden.

http://www.verkehrslexikon.de/Module/FUebergangSozial.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charko
17.12.2012, 15:17

Danke für die Info. Trifft dies auch für die EM Rente zu? Ich weiß schon, seltsame Fragen, aber vom Gedanken her und was ich bisher gelesen habe, bestätigt mein Wissen. Ist halt nur, dass bisher von seitens BfA nichts passiert ist. Vielleicht muß ich dies auch beantragen, weil es ja bei der BfA verschiedenen Sachbereiche gibt ud oftmals vieles doppelt und dreifach beantragt werden muß. Wie ist deine Meinung dazu?

0

Was meinst Du mit "Rentenkonto"? Bei der Rentenversicherung gehen keine Zahlungen wegen Schadensfällen ein. Und Zahlungseingänge auf dem Girokonto interessieren bei der Altersrente nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charko
17.12.2012, 15:19

Richtig Rentenkonto ist nicht Rentenkonto. Aber ich meine definitiv die BFA. Versicherungen sind ganz bestimmt die schlechtesten Ansprechpartner.

0

Was möchtest Du wissen?