Guthaben bei Betriebskostenabrechnung, Recht auf niedrigere Vorauszahlungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Darauf braucht man nicht pochen - stattdessen sollte es im Wirtschaftsplan so berücksichtigt werden. Alternativ senkt man einfach die pauschalen Vorauszahlungen und fertig!

man könnte dies genausogut mit den nächsten nebenkosten verrechnen. zahlen muss du soweiso irgendwann.

trotz allem wäre es sicherlich angebracht die monatlichen pauschalen zu reduzieren.

ich bin mir sicher das der vermieter keinerlei einwände dagegen hat.

setzte sie nur nicht zu hoch an,sonst läufst du gefahr im nächsten abrechnungsjahr wieder nachzahlen zu müssen. gehe in einem kleinen schritt vor.

Was möchtest Du wissen?