Guthaben auf einem P-Konto?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja sicherlich allerdings pfändet nicht die Bank, sondern der Gläubiger. Die Bank führt nur ab. Die Reglung ist komplizierter als viele annehmen:

Der Pfändungsfreibetrag von 1073€ steht einen Monat zur Verfügung. Wird er nicht aufgebraucht, also abgehoben, wird gepfändet unabhängig davon wie hoch das tatsächliche Einkommen ist. Also muss man das Konto immer am Monatsende leer machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?