Wenn die Frau voll berufstätig und nicht verheiratet ist, aber 2 Kinder hat, der Mann ist Zuhause als Hausmann, bekommt die Familie dann Hartz IV?

4 Antworten

wir hätten gerne die Lohnsteuerklasse gewusst. Im Moment steht auf der Abrechnung Steuerklasse 1 nun haben wir aber erfahren, das nicht zwingend richtig ist. Laut dem Finanzamt .

Da das Gehalt auch noch teils gepfändet wird, und sich durch eine andere Steuerklasse der Pfändungsgrenze  ändern würde. 

Wissen wir nicht genau welche Steuerklasse wir nun haben ........

Und was ist bitte Deine Frage?

Wenn Du wissen willst, welche Lohnsteuerklasse Du hast, dann schaue doch einfach auf Deine letzte Lohnabrechnung. Nachdem er keinerlei Sozialleistungen bekommt ist zu unterstellen, dass auch keine eingetragene Lebenspartnerschaft besteht, aber Ihr als Bedarfsgemeinschaft behandelt werdet.

Sie hat Steuerklasse 1, würde aber bei Steuerklasse 2 mit 2 Kinder und einen Hausmann ,also 3 Personen im Haushalt ohne Einkommen, mehr von Ihrem Gehalt haben ?

Gruß

0
@aaxel

Wenn der Mann noch nicht volljährig ist, dann wird der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende gewährt. Das führt dann zur Einsortierung in Lohnsteuerklasse 2.

Bei zwei Kindern und einem Steuersatz vom 30% macht sich das mit etwas mehr als 50 Euro pro Monat bemerkbar.

Der Ansatz der Unterhaltsleistungen an den Mann nach § 33a (1) EStG dürfte da wesentlich mehr bringen, nämlich rund 216 Euro im Monat.

2

Der Mann bekommt auch kein Elterngeld oder sonstige staatliche Unterstützung. Er ist einzig und alleine für die 2 Kinder zuständig. Er ist auch der leibliche Vater der 2 Kinder. 

Und was hat das mit der Lohnsteuerklasse der Ehefrau zu tun? Was steht auf der Gehaltsabrechnung. Beantworte doch erst einmal die Fragen anderer, bevor Du hier weiter kommentierst.

1

Er ist auch der leibliche Vater der 2 Kinder.

Die Frau kann keine StKl 2 bekommen, weil sie keine (eigenen) Kinder hat.

Der Mann könnte die StKl 2 bekommen, allerdings nicht,solange er mit der Frau (Lebenspartnerin !?) zusammen lebt - erst nach einer Trennung.

0

Muss man die Ersparnisse für seine Kinder aufbrauchen, bevor man Hartz IV bekommt?

Wenn Eltern Geld für ihre Kinder angelegt haben und dann arbeitslos werden und Hartz IV beziehen müssen, müssen sie dann das ersparte Geld für ihre Kinder aufbrauchen bevor sie ALG II bekommen können?

...zur Frage

Mein Mann ist ausgezogen,wohnt Mietfrei bei einer anderen Frau. ER bekommt 509,- EUR Rente und ich Hartz IV. Steht mir da Unterhalt oder Trennungsunterhalt zu?

...zur Frage

Wieviel Selbstbehalt

Hallo,bin geschieden und habe 2 Kinder aus erster Ehe. Dazu noch Unterhaltsschulden und andere Schulden.Bin wieder verheiratet und habe mit jetziger Frau eine Tochter,und nur 1 Kind auf der Lohnsteuerkarte.Sind beide Berufstätig Vollzeit.Exfrau auch wieder verheiratet. Wieviel Geld muss mir bleiben! Wieviel kinder auf der Steuerkarte!

...zur Frage

Teilzeit: Eine Armutsfalle vor allem für Frauen?

Laut statischem Bundesamt sind derzeit ca. zwei Drittel aller Mütter, die arbeiten gehen, Teilzeitbeschäftigte. Und bleiben es recht lange. Am Ende ihres Erwerbslebens stehen Frauen deshalb oft mit Renten da, die kaum den Lebensunterhalt sichern.

Könnte eine wesentliche Ursache auch das Ehegattensplitting sein?

Die Alleinverdiener-Ehe wird durchs Ehegattensplitting und beitragsfreie Krankenversicherung für Ehepartner subventioniert. Bei einer Scheidung kommen dann aber die Probleme.

...zur Frage

Kindergeld bei Hartz IV?

Eine fünfköpfige syrische Familie mit der Anerkennung der Flüchtlingseigenschaft und einem Aufenthaltstitel für drei Jahre lebt von Hartz IV. Die drei minderjährigen Kinder gehen zur Schule und haben kein eigenes Einkommen.

Im Internet finde ich einerseits die Auskunft, dass auch Hartz IV-Empfänger Anspruch auf Kindergeld haben, andererseits wird es aber offenbar auf die Leistung vom jobcenter angerechnet.

Macht es Sinn einen Antrag auf Kindergeld zu stellen, oder ist das nur linke Tasche - rechte Tasche und die Familie hat dann auch nicht mehr Geld?

...zur Frage

Wenn geschiedene Frau Hartz IV beantragt, wird dann Ex-Mann von der Arge w/Unterhalt angegangen?

Wie ist denn das, wenn die geschiedene Frau Hartz IV beantragt, muß dann der Ex-Mann an die Arge für seine Frau Unterhalt zahlen? Mein Freundin will evtl. beim Amt Antrag stellen, sie möchte wissen, was das für Folgen hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?