Guten Tag, zahlt die deutsche Krankenkasse weiterhin Krankengeld, auch wenn ich ins Elsass ziehe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kommt drauf an.

Wer für eine befristete Zeit oder ein Projekt ins Ausland entsendet wird, der behält grundsätzlich seinen Versicherungsschutz. Gleiches gilt für die familienversicherten Angehörigen. 

Wer hingegen bei einem Arbeitgeber im Ausland einen Job antritt, ist in der Regel dort krankenversichert.

Keoma 29.07.2015, 20:47

Hallo Primus. herzlichen Dank. Es verhält sich folgendermaßen: Ich bin noch in der AU. Weiß aber, dass ich länger krank geschrieben werde wie die 6 Wochen. Ergo komm ich ins Krankengeld. Mein Arbeitsverhältnis endet am 31.8.15. Das Arbeitsamt zahlt mir aber kein Arbeitslosengeld, weil ich nach Frankreich umziehe. Deshalb wollte ich wissen, ob die KK mir das Krankengeld auch weiterhin bezahlt, wenn ich bald im Elsass wohne. LG

1
Primus 29.07.2015, 21:29
@Keoma

Damit wirst Du kein Glück haben, denn sobald Du nicht mehr in Deutschland wohnst, besteht meiner Meinung nach für Dich auch kein Anspruch auf Leistungen einer deutschen Krankenkasse.

Genaueres erfährst Du aber durch einen Anruf bei Deiner Krankenkasse.

Gute Besserung und viel Glück.

0

Was möchtest Du wissen?