Günstiges Depot für monatlichen ETF-Sparplan (200€) auf MSCI Workl?

2 Antworten

Hier gibt es die kostenpflichtige Antwort:

http://plus.faz.net/chancen-2018/2017-12-06/mit-kleinem-geld-zu-grossem-vermoegen/88051.html

Hast Du schon mal bei Comdirect geguckt?

Das Angebot der Comdirekt hatte mir auf den ersten Blick gefallen. Die 3,99€ pro Trade sprechen für sich. Jedoch nur im ersten Jahr. Ab dem zweiten Jahr jedoch 9,90€ und das finde ich etwas viel. Vorallem bei zwei Sparplänen. Oder sehe ich das gerade falsch? Es wäre ja ne Gebühr von 7,98€ pro Monat fällig? Im zweiten Jahr dann 19,80€ pro Monat? 

0
@Sbark

Du könntest auch zwei- oder dreimonatlich eine Sparplaneinzahlung vornehmen.

Guck ansonsten mal in den FAZ.net-Link.

1

Finger weg von ETFs. Wenn es an den Finanzmärkten kracht, sieht es bei diesen besonders schlimm aus.

Ein ETF auf den DAX hätte in der Zeit vom März 2000 bis März 2003 mehr als 75% Kursverlust eingefahren.

Finger weg von ETFs.

Ein echtes Pauschalurteil, leider völlig undifferenziert. Es gibt soviele verschieden Märkte und Anlageformen!

Wer hätte schon seine Ersparnisse allein nur in einen Aktien-ETF und ausgerechnet den DAX investiert? Stattdessen machst Du lieber Banksparbuch oder?

0

db x trackers und i Shares ETF auf MSCI World- automatisch Währungsrisiko gegeben?

Ich liebäugle mit zwei Varianten von ETFs auf den MSCI World- setze ich mich dann auch automatisch einem Währungsrisiko mit aus?

...zur Frage

Altersvorsorge mit ETF´s

Hallo,

ich habe mir ein Depot zusammengestellt und wollte um eure Meinung bitten. Sparen möchte ich monatlich etwa 125 Euro gedacht für die AV in 30+ Jahren.

ETF110 COMSTAGE ETF MSCI WORLD 70 Euro mtl. DBX1EM MSCI EMERGING MARKETS 30 Euro mtl. ETF500 IBOXX EUR LIQUID SOVEREIGNS DIVERSIFIED 25 Euro mtl.

Folgende Zusammenstellung kommt dann raus:

56 % Welt, 24 % EM, 20 % Renten Euro

1 x im Jahr möchte ich das ganze auf den Ursprungswert "rebalancing".

Ist diese Zusammenstellung i.O.? Ich habe nur 25 % Renten und 75 % Aktien. Das ist so gewollte, noch habe ich Zeit...

Grüße

...zur Frage

Wie seht ihr die Metroaktie bilanziell und strategisch?

Ist ja von 20 auf 11 runter gekommen, bei gleicher Divi und nur geringem Gewinnrückgang wegen schwachem russischen Rubel. Da kann man doch langsam mal 100 oder 200 Stück kaufen, oder?

...zur Frage

ETF Sparplan?

Hallo,

Ich möchte in einen etf sparplan von msci world investieren. Pro Monat 100 Euro auf 10 Jahre. Teilweise bekommt man im schnitt anscheinend 7% rendite. Wie errechnet sich aber dieser Wert? Lt. Performance macjt dieser Fonds +40% p.a. Bekomme ich nun nicjt auch 40% auf mein ersparte oder was sagt dieser Wert aus ? Danke an alle.

...zur Frage

Steuern wir auf eine neue Finanzkrise zu, eure Einschätzung?

Kommt größeres Ungemach -aus wirtschaftlicher Sicht betrachtet- auf uns in den nächsten 1-2 Jahren zu?

Bill Gates erwartet lautet eines Finanzberichts auf Finanzen100, dass wir auf eine Finanzkrise großen Ausmaßes zusteuern. Der in Börsenkreisen berühmte Warren Buffett sitzt auf viel Cash und investiert fast nicht. Die Tatsache, das Warren Buffett als Börsenguru sehr zurückhaltend ist, würde ich durchaus als Warnsignal deuten. Er muss sich auch in einem Brief an seine Aktionäre eher vorsichtig geäußert haben. Auch Bill Gates ist eigentlich nicht als Pessimist bekannt und eher besonnen einzuschätzen.

Tatsache ist, viel Wachstum ist derzeit auf einer merkwürdigen Zinspolitik aufgebaut und die Staatsschulden sind global betrachtet recht hoch.

...zur Frage

Vermögenswirksame Leistungen bei ETF-Sparplänen

Hallo,

Kann man bei Direktbanken wie der DAB Bank, Cortal Consors etc. Indexfonds (ETFs) wie den MSCI World mit vermögenswirksamen Leistungen des Arbeitsgebers besparen oder ist dies nur über spezialisierte Plattformen wie ebase oder Fondsvermittler möglich?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?