Günstige Auslandskrankenversicherung - was kostet sowas?

5 Antworten

Bei diesen Versicherungen kommt es auf einige noch ungenannte Aspekte an, wie z. B. Eintrittsalter, Dauer und Häufigkeit der Auslandsreisen, Familienstand, Zielreiseländer und diverse Leistungskomponenten, ehe man über Preise reden sollte.

Auf dieser Seite findest Du neben Versicherungen für die "normalen" Auslandsreisen für eine Dauer bis zu ca. 6 Wochen auch noch solche für längere Reisedauern:

http://www.test.de/Auslandsreise-Krankenversicherung-Jahresvertraege-fuer-Urlaubsreisen-4540559-0/

Normalerweise lohnt sich eine Jahresversicherung und nicht etwa eine für jede Reise.

Eine Auslandsreise-Krankenversicherung ist ein Muß. Da sie - bis auf den Unterschied, ob ein Krankenrücktransport sinnvoll oder medizinisch angeordnet sein muss - identisch sind, solltest du auf 24-Stunden-Servicetelefon und Kostenzusage vor Ort achten, die deine Kreditkarte im Fall der Fälle schont.

Dann entweder nur die konkrete Reise (ELV, delfin) oder dauerhaft Versicherungsschutz abschliessen, der für jeden Aufenthalt bis 45 Tage gilt.

Da meine Frau und ich häufig dienstlich wie privat verreisen, haben wir uns für den Tesieger entscheiden und zahlen jeder 7,50 EUR im Jahr: https://www.inter.de/produkte/gesundheit/krankenzusatzversicherung/auslandsreisekrankenversicherung-online-abschluss/

G imager761

Zwinkert: Gehört zu den Topp Tarifen, lediglich die Begrenzung der Bergungskosten auf 1500€ ist definitiv nicht ausreichend. Kann jedoch durch eine Unfallversicherung kompensiert sein. Das wäre wichtig für Wintersportler oder Tauch Fans.

0

Also, Master Card, ADAC und Co haben Deckungslücken wie ein Scheunentor ! Bitte separate Auslands PKV abschließen. Der Rolls Royce kostet 20€ pro Jahr für die ganze Familie. Den Jaguar gibt es schon für 10€ Jahresbetrag! Württembergische, DKV, Allianz, Barmenia und Hanse Merkur gibt Sinn!

Was möchtest Du wissen?