grusi läuft bis sept,wenn erbfall eintritt besser kein neuantrag stellen und geld ausgeben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du glaubst also, wenn Du keinen neuen Antrag auf Grundsicherung stellst, fragt sich das Sozialamt nicht, wovon Du dann leben wirst?

So schnell wie sie von Deinem Erbe erfahren, kannst Du gar nicht gucken.

Du sind verpflichtet, dem Amt das Erbe mitzuteilen und das aus dem Erbe erhaltene Geld für Deinen Lebensunterhalt aufzuwenden.

Es gibt keine legale Möglichkeit, das Geld zu behalten. Und über illegale Möglichkeiten wolltest Du Dich doch vermutlich nicht erkundigen...

Übrigens: Das Schonvermögen beträgt 2600 €!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum man die Hände der Steuerzahler, die dich füttern, beißen will, erschliesst sich mir nicht :-(

Als Sozialhilfeempfänger hats du eine Mitwirkungspflicht, die dich zur Offenbarung einer angefallenen Erbschaft verpflichtet.

Käme man der vorsätzlich nicht nach, wäre dieser Leistungsbetrug eine Straftat.

Selbstverständlich werden unberechtigt gewährte Leistungen zurückgefordert und für die Zukunft ausgesetzt, wenn du deine Bedürftigkeit durch Weiterleitung deines Vermögens schuldhaft herbeiführst.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist "grusi"? Warum wird die Groß- und Kleinschreibung nicht berücksichtigt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blnsteglitz
26.06.2014, 22:48

Was ist "grusi"?

Ungefähr 43.500 Ergebnisse (0,25 Sekunden) wenn du GruSi bei Google eingibst

Warum wird die Groß- und Kleinschreibung nicht berücksichtigt?

Ist doch modern :-((((( (Ich finde das auch schrecklich)

1

Was möchtest Du wissen?