Grundstückbesitzer einer Wiese herausfinden?

2 Antworten

Normalerweise kann man einen Eigentümer ermitteln wenn man beim Katasteramt nachfragt. Allerdings braucht man dann schon sehr präzise Angaben zum Standort und da wird es für Dich schwierig. Frag besser einen Bauern in der Umgebung. Die wissen meist, wem die Wiesen gehören oder sie kennen jemand, der es weiß.

Ich kenne das Problem. Einen Bauern aus der Nachbarschaft zu fragen ist erfolgversprechender als ein Auskunftsersuchen beim Katasteramt. Diese Bürokraten verschanzen sich gerne hinter dem Datenschutz damit sie ihren breiten A.... nicht aus dem Sessel heben müssen.


1
@NasiGoreng

Pflege deine Vorurteile weiter. Datenschutz ist Datenschutz.

Die Einsicht ist nur gestattet, wenn ein begründetes Interesse vorliegt, was ich in diesem Fall verneinen würde.

§ 12 und § 12c GBO)

1
@Hauseltr

Die zitierte Vorschrift bezieht sich auf das Grundbuch, wir reden hier aber vom Kataster.

Allerdings braucht man weder zum Grundbuchamt noch zum Katasteramt zu gehen wenn man nicht präzise weiß, um welches Grundstück es geht. Bei der hier bestehenden Lage der Wiese fehlen die gängigen Orientierungspunkte wie Straße und Hausnummer. Man müßte in der Lage sein,auf einer Katasterkarte genau auf die fragliche Parzelle zeigen zu können, ein für Ungeübte hoffnungsloses Unterfangen.

0
@Privatier59

Das Katasteramt wird keine Eigentümerangaben machen, sondern an das Grundbuchamt für die Parzelle xxx/xx verweisen.

0
@LittleArrow

Merkwürdig nur, dass ich selber schon vom Katasteramt Auskünfte dieser Art bekommen habe.

0
@Privatier59

Ja, und ich bei Katasterämtern in zwei Bundesländern nicht. Sie haben mir die Flurnummern und verwiesen stets auf die Aufgabentrennung und an das Grundbuchamt. Aber Dein Tipp mit dem Nachbarbauern ist sicherlich der Treffer, wenn man den überhaupt findet.

PS für Profex141: Die Zecken auf diesem Wiesengrundstück werden sich sicherlich über frisches, anderes Blut freuen;-)

0

Frage bei der Kommune nach, zu der das Flurstück gehört. In der Gemeinde gibt es Flurpläne und die Gemeinde kennt auch die Eigentümer.

Was möchtest Du wissen?